Tsitsipas dreht durch und versucht mehrmals, Kyrgios zu schlagen

Wimbledon 2022: Tsitsipas goes crazy and tries to hit Kyrgios several times

So viele Emotionen und Chaos im Match gelten für die dritte Runde Wimbledon 2022. Eine Herausforderung, die sicherlich nicht alltäglich ist. Nick Kyrgios und Stefanos Tsitsipas beleben ein schönes Spiel voller Spannung und großer Punkte, das sich allmählich in eine verbale Schlägerei verwandelt hat.

Der Australier begann mit seinen Provokationen, aber der Grieche sorgte für einen echten Drama-Queen-Moment: Er verlor den Verstand und riskierte, die Menge zu treffen, bei einem der vielen Aufschläge des Australiers von unten. Kyrgios protestierte und erinnerte sich an den Fall von Novak Djokovics US Open, und die Situation verschlechterte sich im Laufe der Zeit.

Tsitsipas verlor völlig die Geduld und fing an, auf Kyrgios Körper zu zielen, wobei er es in einem Fall schaffte, ihn zu treffen. Das Match ging weiter und Nick nahm den Sieg mit nach Hause, indem er den Tiebreak des vierten Satzes zur Freude der Menge schloss.

Hier ist das Video:



Quellenlink