Simona Halep tritt Emma Raducanu beim WTA250-Event in den Vereinigten Staaten bei

Simona Halep joins Emma Raducanu in playing WTA250 event in United States

Die frühere Nummer 1 der Welt, Simona Halep, hat sich für die Citi Open in Washington angemeldet, wie das Turnier bekannt gab. Die 30-jährige Halep wird innerhalb eines Monats zum zweiten Mal in Washington auftreten. Halep gab ihr Debüt in Washington im Jahr 2017, als sie das Viertelfinale erreichte, bevor sie im Viertelfinale verletzt gegen Ekaterina Makarova ausschied.

Jetzt, fünf Jahre später, wird Halep nach Washington zurückkehren und ihren Sommer-Hartplatzschwung in der Hauptstadt der Vereinigten Staaten beginnen. Halep tritt einem Spielerfeld bei, zu dem auch die US Open-Siegerin von 2021, Emma Raducanu, gehört. „Simona Halep ist an DC gebunden.

Die zweimalige Grand-Slam-Meisterin Simona_Halep wird die Citi Open 2022 bestreiten. Das Feld umfasst jetzt 5 Grand Slam-Champions, 2 ehemalige Nummer 1 der Welt und 2 ehemalige Citi Open-Champions. Viele weitere Ankündigungen folgen nächste Woche. Holen Sie sich Ihre Tickets noch heute!“, so die Citi Open in einer Erklärung.

Die Organisatoren der Citi Open waren begeistert, dass Halep sich angemeldet hat

Die Saison 2021 war für Halep extrem schwierig und herausfordernd.

Halep dachte in der vergangenen Saison oft an den Ruhestand, aber sie beschloss, dem Tennis 2022 eine weitere Chance zu geben. Nachdem sie ihre Saison mit einem Titel bei einem WTA-Event in Melbourne begonnen und das Achtelfinale der Australian Open erreicht hatte, fand Halep wieder zu sich selbst im Februar an einem dunklen Ort und stand kurz vor der Pensionierung.

„Ich habe in Australien gut gespielt, aber nachdem ich in Doha verloren hatte, war ich wieder am Boden“, sagte Halep in einem Interview mit The Guardian. „Ich habe meiner Familie und meinen Nächsten tatsächlich gesagt, dass ich wahrscheinlich mit Tennis fertig bin, weil ich das Gefühl habe, keine Kraft mehr zu haben, um zu kämpfen und dort zu bleiben, um belastbar zu sein.

Langsam habe ich versucht zu sehen, ob ich es noch will, und ich hatte das Gefühl, ich wollte es, aber es war sehr schwierig. „Zum Glück für die Citi Open und alle Tennisfans ist Halep immer noch aktiv und sie wird sicherlich eine der Spielerinnen sein das wird das diesjährige Washingtoner Spielerfeld hervorheben.



Quellenlink