„Rafael Nadal wird die Nummer eins sein“

Daniil Medvedev: "Rafael Nadal will be number one"

Dieses Jahr 2022 ist keineswegs ein einfaches Jahr für den russischen Tennisspieler Daniil Medwedew. Dank der Probleme von Novak Djokovic wurde der Russe die Nummer eins, aber seine Saison war sehr kompliziert und Daniil konnte keine Siege auf höchstem Niveau erringen.

Der Ausschluss aus Wimbledon als russischer Athlet war ein schwerer Schlag, aber der Spieler fühlt sich jetzt bereit zu gehen. Medvedev sprach mit Blick auf das Turnier von Los Cabos, wo er versuchen wird, zum Erfolg zurückzukehren, in die Mikrofone der ATP-Website.

Hier sind seine Aussagen: „Nummer eins? Natürlich werde ich versuchen, das zu tun, was ich kann, aber es hängt auch von anderen ab. Ich bin mir bewusst, dass ich zur Titelverteidigung alle verbleibenden Turniere gewinnen müsste, und deshalb glaube ich das am Ende des Jahres wird Rafael Nadal die Nummer eins der Welt sein.

In der Zwischenzeit werde ich versuchen, es lange zu halten, in Nordamerika habe ich immer gut abgeschnitten und so möchte ich weitermachen Er brach die Rekorde berühmter Landsleute wie Marat Safin und Yevgeny Kafelnikov und erreichte nie 10 Wochen an der Spitze der Rangliste.

Daniil Medwedew und die Rückkehr vor Gericht

Der russische Tennisspieler sprach von seiner langen Abwesenheit und machte folgende Aussagen. Medwedew hatte seit dem Mallorca-Turnier nicht mehr gespielt und sagte: „Das ist alles schwer zu sagen.

Es ist immer anders, aber jetzt ist es sicher wichtig für mich, Spiele zu gewinnen.“ In der zweiten Runde (der Russe hat das Freilos) trifft Medvedev auf den australischen Tennisspieler Rinky Hijikata. Auf den nächsten Gegner, ohne ihn zu erwähnen, die erste Runde Spiel in der Nacht gespielt wurde, stellte Medvedev klar: „Jeder Gegner kann sehr schwierig sein, daher kann ich sagen, je mehr Spiele Sie gewinnen und je mehr Selbstvertrauen Sie gewinnen können, desto besser fühlen Sie Ihr Spiel, und das werde ich versuchen beim Turnier von Los Cabos zu tun.“

Bei dem nordamerikanischen Turnier wird Medvedev versuchen, den Titel vor Gegnern wie Felix Auger Aliassime und Cameron Norrie zu gewinnen.

Quellenlink