Rafael Nadal ist immer ein Titelkandidat

Roberto Bautista Agut ahead of Wimbledon: Rafael Nadal is always a title candidate

Der spanische Tennisstar Roberto Bautista Agut hält Rafael Nadal für einen Wimbledon-Favoriten, da er erklärt hat, dass der 22-fache Grand-Slam-Champion in „jedem Turnier, das er spielt“, ein Favorit ist. Nadal, der diesen Monat 36 Jahre alt wurde, holte sich einen 22. Grand-Slam-Rekordtitel, nachdem er Casper Ruud im Finale der French Open besiegt hatte.

Nach dem Gewinn der French Open kehrte Nadal nach Spanien zurück, um sich auszuruhen und sich einer Behandlung für sein chronisches Fußproblem zu unterziehen. Nadals Fuß sprach gut auf die Behandlung an und er scheint bereit zu sein, zum ersten Mal seit 2019 wieder in Wimbledon anzutreten.

„Rafa ist immer ein Kandidat (für den Titel) in jedem Turnier, das er spielt“, sagte Bautista Agut gegenüber EFE.

Bautista Agut: Nadal hat die normalen Grenzen überschritten

Im Jahr 2005 wurde bei Nadal das Müller-Weiss-Syndrom diagnostiziert.

17 Jahre später ist Nadal immer noch eine dominierende Kraft im Spiel und gewinnt Grand Slams. „Er ist ein Spieler, der die normalen Grenzen überschritten hat. Vielleicht ist er derjenige mit der größten Opferbereitschaft, um schwierige Zeiten zu überstehen“, fügte Bautista Agut hinzu.

Am Freitag versammelte Nadal Reporter zu einer Pressekonferenz auf Mallorca. Dort teilte Nadal einige gute Neuigkeiten mit, als er bestätigte, dass sein Fuß gut auf die Behandlung ansprach. Außerdem gab Nadal seine Pläne bekannt, zwei Spiele auf der Hurlingham-Ausstellung vor Wimbledon zu bestreiten.

„Ich habe einige Verbesserungen erlebt, ehrlich gesagt ein anderes Gefühl an meinem Fuß. Ich nehme das positiv“, sagte Nadal im Mallorca Country Club. „Meine Absicht ist es, nächsten Montag nach London zu reisen, dort zwei Spiele zu spielen, bevor das Turnier beginnt, und einfach meinem normalen Zeitplan zu folgen, um mich bestmöglich vorzubereiten [for] Wimbledon.

Heute ist das alles, was ich sagen kann. Ich bin davon überzeugt“. Nadal ist zweifacher Wimbledon-Champion, da er es bei den Championships 2008 und 2010 bis zum Ende geschafft hat. Es bleibt abzuwarten, wie weit Nadal dieses Jahr in Wimbledon kommen kann.

Quellenlink