Da sind meine Gedanken gerade

Tiger Woods: That's where my mind is at right now

Obwohl Tiger Woods keinen guten Start hatte, glaubt er immer noch an sich und ist optimistisch, dass er sein Ziel erreichen kann. „Du kannst das Turnier nicht gewinnen, wenn du den Cut verpasst“, sagte Woods, wie von Skysports zitiert.

„Es gibt einen Grund, warum du hart kämpfst und dir am Wochenende eine Chance geben kannst. Du weißt einfach nie, wann dir heiß werden könnte. Ich habe Turniere gewonnen, weil ich auf der Schnittnummer war.
„Ich hoffe, ich kann eine Nummer schießen, wie es Bubba getan hat.

Da sind meine Gedanken gerade. Ich muss körperlich einige Dinge tun, um morgen dorthin zu gelangen, und es wird eine schnelle Wende geben. Das ist die Belohnung, die Sie erhalten, wenn Sie nur den Schnitt machen. Du darfst am nächsten Tag früh abschlagen, und hoffentlich schaffe ich es.

„Das Wetter soll etwas schwieriger und etwas wechselhafter werden, und das ist hoffentlich der Fall. Wenn das der Fall ist, kann ich hoffentlich eine gute Runde schreiben und zumindest auf dem Brett nach oben rücken, mich in Schlagdistanz bringen.“ Sonntag.

Ich bin ziemlich weit zurück, aber man weiß nie.“

Tiger Woods über das Spielen von Turnieren

Er freut sich über die Gelegenheit, die sich ihm bot, obwohl es nicht so aussah, als könnte er zurückkehren. „Ihr [the media] alle wissen, dass ich in Zukunft nicht mehr viele Turniere spielen werde“, fügte Woods hinzu.

„Das werden die größten Turniere. Ich möchte in der Lage sein, die großen Meisterschaften zu spielen, ich habe es immer geliebt, sie zu spielen.“ Hierher zurückzukommen, an einen Ort, an dem ich erfolgreich war, um gegen die Besten zu spielen Spieler auf der ganzen Welt, das wollen wir alle können.

Zum Glück schaffe ich es irgendwie. „Ich hatte großartige PT-Mitarbeiter, die Humpty-Dumpty wieder zusammengebaut haben, und wir werden morgen dorthin gehen, und hoffentlich kann ich morgen so etwas wie das tun, was Bubba heute getan hat.“

Quellenlink