Website-Icon TOLOS

Carlos Alcaraz BRICHT Rafael Nadals REKORD!

Carlos Alcaraz BREAKS a Rafael Nadal's RECORD!

Carlo Alcaráz zeigt sein unglaubliches Talent in jedem Spiel auf dem Platz, auf dem er spielt. Der spanische Tennisspieler brach im Laufe der Woche mehrere Rekorde beim Master 1000 in Madrid, das aufgrund der großartigen Unterstützung des Publikums und der unglaublichen Ergebnisse, die er erzielt, zu seinem Heimturnier wurde.

Viele wichtige Meilensteine, und mit dieser Kontinuität und Überlegenheit werden bald viele weitere erreicht werden, für den 19-jährigen Champion, der der fitteste Spieler auf dem Circuit ist und derzeit keine Schwächen in seinem Spiel zu haben scheint.

Die erste außergewöhnliche Anerkennung wird zur Legende: Der Iberer war der erste Athlet in der Geschichte, der die beiden großen Slam-Champions Rafael Nadal und Novak Djokovic nacheinander im selben Turnier und auf Sand besiegte.

In diesen 20 Jahren hat es noch niemand praktisch geschafft. 12 Tennisspieler haben es auf verschiedenen Belägen geschafft: David Nalbandian in Madrid 2007 (auf Hartplätzen); David Ferrer bei den Nitto Atp Finals 2007; Andy Roddick in Dubai 2008; Nikolai Davidenko in Shanghai im Jahr 2009; Robin Söderling beim Finale 2009; Ivan Ljubicic bei Indian Wells 2010; Roger Federer beim Finale 2010; Stan Wawrinka bei den Australian Open 2014; Juan Martin del Potro bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro; Dominic Thiem und Daniil Medvedev beim Finale 2020.

Andere Premieren

Und das ist noch nicht alles, denn Alcaraz ist mit seinen 19 Jahren und 2 Tagen der jüngste Finalist der Mutua Madrid Open und schlägt Nadal (19 Jahre und 5 Monate), Stefanos Tsitsipas (20 Jahre und 9 Monate) und Alexander Zverev (21 Jahre und einen Monat).

Der Spanier tritt nun in die Fußstapfen des 35-jährigen Rafa, dessen Referenz auch die gleiche Nationalität trägt: Unter den Ergebnissen, die er errungen hat, ist der Junge aus Murcia der jüngste Athlet, der gegen die Nummer eins der Welt gewonnen hat Welt, seit Nadal Roger Federer 2005 in Roland Garros besiegte, dem Jahr, in dem die große Serie mit dem Event in Paris begann.

Wir erinnern uns, dass Rafael Nadal auf den Platz in Rom zurückkehren wird, während Carlos Alcaraz für Roland Garros in Paris zurückkehren wird.

Quellenlink

Die mobile Version verlassen