Anhelina Kalinina reagiert auf die Zerstörung von Garbine Muguruza in Madrid

Anhelina Kalinina reacts to destroying Garbine Muguruza in Madrid

Die Nummer 37 der Welt, Anhelina Kalinina, gab zu, dass sie von dem Ergebnis überrascht war, mit dem sie die Nummer 7 der Saat Garbine Muguruza in Madrid besiegte. Die 25-jährige Kalinina lieferte eine der besten Leistungen ihrer Karriere ab, als sie die ehemalige Nummer 1 der Welt zerstörte.

1 Muguruza 6-3 6-0, um ihren ersten Top-10-Sieg zu erringen und ins Achtelfinale von Madrid einzuziehen. Kalinina erwischte einen guten Start, holte sich im vierten Spiel das erste Break des Matches und ging mit 3:1 in Führung. Muguruza hatte ihre Chancen im ersten Satz, aber Kalinina rettete im fünften Spiel vier Haltepunkte und im neunten Spiel zwei weitere Haltepunkte, um den ersten Satz zu gewinnen.

Muguruza erholte sich nie davon, im neunten Spiel des ersten Satzes zwei Breakpoints zu blasen, da Kalinina im zweiten Satz drei Breaks holte, um einen Sieg in zwei Sätzen zu vervollständigen.

Kalinina über die Beherrschung von Muguruza

„Ich habe nicht erwartet, dass das Ergebnis so ausfallen würde.

Ich war einfach sehr konzentriert, auch während des Spiels habe ich nicht an das Ergebnis gedacht. Im ersten Satz habe ich ein bisschen Druck gespürt – mit ein paar Bällen war es sehr hart, aber als ich den Satz geschlossen habe, habe ich mich viel selbstbewusster gefühlt“, sagte Kalinina nach dem Match, wie auf der WTA-Tour-Website zitiert.

„Ich bekomme viel mehr Spiele als in den Vorjahren, also sammle ich viel mehr Erfahrung. Je mehr man mit diesen Topspielern spielt, desto mehr fühlt man sich wie zu Hause. Letztes Jahr habe ich also hauptsächlich ITF-Turniere gespielt Für mich war es wichtig, unter die Top 100 zu kommen.“

Kalinina spielt zum ersten Mal in ihrer Karriere in Madrid. Kalinina bekommt jetzt eine Chance auf einen anderen großen Namen, als sie als nächstes gegen die US Open-Meisterin von 2021, Emma Raducanu, spielt. Kalinina und Raducanu werden zum ersten Mal gegeneinander antreten, wenn sie im Achtelfinale von Madrid aufeinandertreffen. Ob Kalinina ihren starken Lauf in Madrid fortsetzen und das Viertelfinale erreichen kann, bleibt abzuwarten.

Quellenlink