Wird LeBron James jemals eine weitere Meisterschaft gewinnen?

Lebron James und die Los Angeles Lakers sind aus den Playoffs ausgeschieden. Dies geschah nun zum zweiten Mal in drei Jahren. Lebron James gewann seinen letzten Titel im Jahr 2020 und ist jetzt ein 4-facher Champion.

Er wird in diesem Jahr bald in seiner 20. Saison spielen. Trotz der langen und dominanten Karriere des Königs muss man sich fragen, ob er noch einen gewinnen wird Titel. Tatsächlich scheint die Vorstellung, in der Nachsaison einen tiefen Lauf mit einem ehemaligen 7. und ehemaligen 11. gesetzten Team zu haben, lächerlich. Wird Lebron James seiner Liste der Auszeichnungen also einen weiteren Ring hinzufügen können?

LeBron James wird vielleicht nie wieder einen NBA Championsip gewinnen

Lebron hat die beste Saison hinter sich, die ein Spieler in seinem 19. Jahr hatte. Dies veranlasste die NBA-Welt und die Medien, sie als Titelanwärter auf dem Weg in diese Saison zu betrachten, obwohl sie in der ersten Runde ausgeschieden sind. Die Obergrenze für die Lakers wäre auch mit der Hinzufügung von Westbrook die zweite Runde gewesen.

Außerdem ist es einfach nicht möglich, ohne erfahrene Schützen und Verteidiger zu gewinnen. Die Lakers handelten nicht nur für Westbrook, sondern auch für Trevor Ariza, Carmello Anthony, Dwight Howard und viele andere alte Veteranen, die in der Liga keinen klaren Wert hatten.

Erschwerend kommt hinzu, dass die Lakers ihre Zukunft eindeutig in Anthony Davis investiert haben. Er hat sich als extrem verletzungsanfällig erwiesen. Lebron James hat in den letzten 3 Jahren anscheinend auch mehr Verletzungen erlitten als im gesamten Jahrzehnt davor. Er steht eindeutig am Ende seiner Karriere. Er kann kein Team ins Ziel tragen und ermüdet allein durch „Vaterzeit“.

Es ist definitiv möglich, dass Lebron einen Handel anfordert oder eine vollständige Neugestaltung des Dienstplans fordert. Die traurige Realität ist jedoch, dass keine dieser Optionen auf jeden Fall eine garantierte Meisterschaft ist. Die einzigen Gründe, die Lebron übrig bleibt, um weiterzuspielen, sind, den Rekord aller Zeiten der NBA zu erreichen und mit seinem Sohn zu spielen.

Dies setzt voraus, dass sein Sohn gut genug wird, um den NBA-Entwurf zu machen. Natürlich ist es möglich, immer anzutreten und auf ein gutes Matchup in der Nachsaison zu hoffen. Die Chancen, das Finale von einer Konferenz voller talentierter junger Spieler zu erreichen, die nur besser werden, werden sich jedoch für Lebron James als zu hoch erweisen

Quellenlink