UFC Fight Night Prelims: Tatsuro Taira vs. Carlos Candelario – Vorhersage, Statistiken und Kampfaufschlüsselung

UFC Fight Night: Blachowicz vs Rakic ​​findet an diesem Wochenende am 16. April im Apex in Las Vegas statt. Unnötig zu sagen, dass der Großteil der Aufmerksamkeit auf das köstliche Duell zwischen Jan Blachowicz und Aleksandar Rakic ​​im Main Event gerichtet wäre. Es gibt jedoch einige andere spannende Matchups auf der Karte, auf die man achten sollte.

Ein solches Matchup ist der Kampf im Fliegengewicht zwischen Tatsuro Taira und Carlos Candelario, der in den Vorrunden des Events stattfinden wird. Diese beiden Fliegengewichte sollten ursprünglich die Vorrunden der UFC Fight Night: Font vs Vera eröffnen. Der Kampf wurde jedoch aufgrund einer Krankheit von Candelario im letzten Moment abgebrochen.

Danach verschob die Promotion diesen Kampf auf das bevorstehende UFC Vegas 54-Event. Es ist unnötig zu erwähnen, dass dies ein hochspannendes Matchup ist, da Tatsuro, der derzeit mit einem Rekord von 10: 0 ungeschlagen ist, sein UFC-Debüt geben wird.

In ähnlicher Weise wird Carlos auch sein Debüt bei der UFC Fight Night geben: Blachowicz gegen Rakic, aber The Cannon hat zuvor zweimal in der DWCS gekämpft. Zu Beginn dieses Kampfes erlitt Candelario eine knappe Split-Decision-Niederlage gegen Victor Altamirano.

Dies war seine erste Niederlage in seiner MMA-Karriere, und es ist unnötig zu erwähnen, dass Carlos nach einer schnellen Wende suchen und die Kampffans auf der ganzen Welt beeindrucken wird. Lassen Sie uns im weiteren Verlauf die Statistiken dieser beiden Fliegengewichte vergleichen, die in das Achteck treten und bei UFC Vegas gegeneinander antreten werden.

UFC Fight Night: Statistiken Tatsuro Taira vs. Carlos Candelario

Statistiken Tatsuro Taira Carlo Candelario
Gewinnt 10 8
Verluste 0 1
Höhe 5 Fuß 7 Zoll 5 Fuß 8 Zoll
Aufteilung Fliegengewicht Fliegengewicht
Erreichen 70 Zoll 68 Zoll
Alter 22 Jahre alt 30 Jahre alt

UFC Fight Night: Aufschlüsselung und Vorhersage des Kampfes Tatsuro Taira gegen Carlos Candelario

Der 22-jährige Tatsuro Taira hat großes Potenzial, ein zukünftiger UFC-Champion zu werden. Bisher hat das japanische Wunderkind alle zehn seiner Gegner im Achteck vernichtet. Allerdings steht er in Form von Carlos Candelario bei der UFC Fight Night vor einem harten Test: Blachowicz vs. Rakic

Apropos Stil dieser beiden Fliegengewichte: Tatsuro ist ein großartiger Grappler und extrem gefährlich, wenn er einen Takedown landet. Seine unheimliche Fähigkeit, den Gegner unvorbereitet zu erwischen und in gute Stellungen zu kommen, macht ihn zu einer großen Bedrohung. Noch beeindruckender ist die Tatsache, dass er seine Gegner in neun seiner zehn Siege in der ersten Runde des Kampfes erledigt hat.

Auf der anderen Seite ist Carlos Candelario ein vielseitiges Fliegengewicht. Er bleibt gerne beschäftigt, indem er mit seiner Bewegung und Geschwindigkeit hohen Druck ausübt. Darüber hinaus werden seine guten Schlagfähigkeiten Taira während der drei Runden auf Trab halten.

Gegen Tatsuru Taira würde er jedoch aufgrund seiner schlechten Takedown-Verteidigung und seines schlechten Cardio vor vielen Problemen stehen. Sowohl im DWCS-Kampf als auch in seinem Debütkampf dominierte Carlos seine Gegner.

Aber er konnte den Schwung nicht fortsetzen und vergaste in den letzten Phasen des Kampfes. Daher könnten das überlegene Bodenspiel und Cardio des japanischen Fliegengewichts ihm helfen, seine ungeschlagene Serie auf elf Siege auszudehnen.

UFC Fight Night, Kampfvorhersage zwischen Tatsuro Taira und Carlos Candelario – Tatsuro Taira gewinnt durch Submission

– Anzeige –



Quellenlink