UFC Fight Night, Miguel Baeza vs Andre Fialho: Vorhersage, Statistiken und Kampfaufschlüsselung

Miguel Baeza vs Andre Fialho at UFC Fight Night

UFC-Weltergewichtskämpfer Miguel Baeza trifft an diesem Wochenende in der kommenden UFC Fight Night-Karte auf Andre Fialho. Bei der Veranstaltung wird es im Main Event um Vicente Luque und Belal Muhammad gehen. Während Caio Borralho im Co-Main Event gegen Gadzhi Omargadzhiev antreten wird.

Miguel Baeza gab 2019 sein UFC-Debüt. In seinem ersten Kampf, dem „Caramel Thunder“, besiegte er Hector Aldana in der zweiten Runde per TKO. Auch in seinen beiden nächsten Kämpfen im Jahr 2020 blieb er ungeschlagen. Das letzte Jahr lief jedoch nicht gut für ihn, da Baeza in den beiden Kämpfen, die er 2021 hatte, sowohl gegen Santiago Ponzinibbio als auch gegen Kalinn Williams verlor.

Andre Fialho hingegen hat Anfang dieses Jahres bei seinem Debüt gegen Michel Pereira selbst eine Niederlage hinnehmen müssen. Es war jedoch ein enger Kampf, in dem Pereira seinen wilden Kampfstil aufgrund der guten Verteidigung von Fialho nicht entfesseln konnte. Daher wird Andre versuchen, diesen Samstag seinen ersten Sieg in der UFC zu erzielen.

UFC Fight Night, Miguel Baeza gegen Andre Fialho: Statistiken

Statistiken Miguel Baez André Fialho
Gewinnt 10 14
Verluste 2 4
Höhe 1,88 m 1,83 m
Aufteilung Weltergewicht Weltergewicht
Erreichen 189,2 cm 188cm
Alter 29 28

UFC Fight Night, Miguel Baeza gegen Andre Fialho: Kampfaufschlüsselung

Beide Kämpfer in diesem Wettbewerb setzen ihre Schlagkraft lieber ein als ihre Grappling-Fähigkeiten. Miguel Baeza ist jedoch ein versierter brasilianischer Jiu-Jitsu (BJJ)-Praktizierender. Bei seinem letzten Sieg besiegte er sogar Takashi Sato per Armdreieck. Aber die meisten seiner Siege kamen über Knockouts. Infolgedessen benutzt Miguel sein Grappling nicht so oft.

Andre Fialho besitzt auch selbst Wrestling-Fähigkeiten. Aber ähnlich wie Baeza hält er die meisten seiner Kämpfe aufrecht und setzt Tritte ein, um seine Gegner in Schwierigkeiten zu bringen. Aber es funktioniert möglicherweise nicht gegen Miguel Baeza, da der Puertoricaner einen Höhen- und Reichweitenvorteil hat.

Der 29-Jährige ist ein dynamischerer Stürmer als Andre Fialho. Auch Baeza ist im Octagon athletischer als sein Kontrahent am Samstag. Daher treffen seine Tritte möglicherweise häufiger als Fialho. Andre hat jedoch auch eine gute Kraft hinter seinen Schlägen. Daher können die Fans an diesem Wochenende einen großartigen 3-Runden-Brawl von den beiden erwarten.

UFC Fight Night, Miguel Baeza vs. Andre Fialho: Vorhersage, Miguel Baeza gewinnt per Richterentscheidung



Quellenlink