Website-Icon TOLOS

UFC Fight Night, Jan Blachowicz gegen Aleksandar Rakic: Vorhersage, Statistiken und Kampfaufschlüsselung

UFC Fight Night, Jan Blachowicz gegen Aleksandar Rakic: Vorhersage, Statistiken und Kampfaufschlüsselung

Zwei hochrangige Halbschwergewichtler werden bei der UFC Fight Night-Karte dieses Wochenende gegeneinander antreten. Der frühere UFC-205-lbs-Champion Jan Blachowicz wird diesen Samstag im Main Event gegen Aleksandar Rakic ​​antreten. Blachowicz ist auf Platz Nr. 1 in der Division, während Rakic ​​zwei Schritte darunter auf der dritten Position liegt.

Dieser Kampf sollte ursprünglich im März stattfinden, aber er soll schließlich zwei Monate später am 14. Mai stattfinden. Es gibt viel zu tun im Kampf, da er nach Jiri Procházka den nächsten Herausforderer für den Thron von Glover Teixeira bestimmen könnte.

Jan Blachowicz wird endlich zum Octagon zurückkehren, nachdem er im vergangenen Oktober seinen Gürtel an Glover verloren hat. Obwohl er der Favorit auf den Gürtel war, sah Jan an diesem Abend platt aus. Daher wird er versuchen, sich zu erholen und seinen Titel zurückzugewinnen.

Aleksandar Rakic ​​hingegen hat seit seinem Debüt im Jahr 2017 Gegner um Gegner demoliert. Seine einzige Niederlage erlitt er gegen Volkan Özdemir per Split Decision. Aber viele dachten, er habe den Kampf gewonnen. In seinem letzten Kampf dominierte Rakic ​​Thiago Santos bei UFC 259.

UFC Fight Night, Jan Blachowicz gegen Aleksandar Rakic: Statistiken

Statistiken Jan Blachowicz Alexander Rakic
Gewinnt 28 14
Verluste 9 2
Höhe 1,88 m 1,93 m
Aufteilung Leichtes Schwergewicht Leichtes Schwergewicht
Erreichen 198,1 cm 198,1 cm
Alter 39 30

Zusammenbruch bekämpfen

Jan Blachowicz wurde zur unwahrscheinlichsten Person, die Weltmeister im Halbschwergewicht wurde. Dominic Reyes schien ein Schloss zu sein, um danach seine eigene Dynastie aufzubauen Jon Jones‚ Abschied von der Division. Aber in einer massiven Aufregung schlug Blachowicz Dominic aus, um der neue König der Division zu werden.

In seiner ersten Titelverteidigung trat Jan gegen den Mittelgewichts-Champion Israel Adesanya an. Er schlug Izzy sauber um einen einstimmigen Entscheidungssieg. Sein Wrestling hielt jedoch nicht gegen Glover Teixeira. Jan wurde bei UFC 267 von einem Rear-Naked-Choke ausgeknöpft.

Aleksandar Rakic ​​ist einer der besten Aussichten in der Division. Er verwendet eine Vielzahl von Angriffen, um seine Gegner zu überwältigen. Auch auf der Matte hat sich Rakic ​​deutlich verbessert. Obwohl er vielleicht nicht in der Lage ist, das zu wiederholen, was Glover Teixeira gegen Jan getan hat, kann der 30-Jährige sicherlich mithalten.

Jan ist viel erfahrener als Rakic. Er wird sicherlich versuchen, den Kampf zu Boden zu bringen. Aleksandar entwickelt viel Kraft hinter seinen Schlägen. Daher darf Blachowicz sofort auf Takedowns schießen. Er hat 9 Submission-Siege in seiner Karriere.

Aber Blachowicz könnte den Takedown-Versuch als Bluff nutzen, um seine legendäre polnische Macht einzusetzen. Er kann einen Takedown vortäuschen, der Rakic ​​für eine Overhand-Rechte öffnen wird. Rakic ​​ist jedoch selbst ein fähiger Gegner. Er ist viel größer als Jan. Daher wird es ihm leichter fallen, seinen Tanz aufrechtzuerhalten und Blachowicz von außen auseinanderzuhalten.

Die Natur dieses Match-up führt möglicherweise nicht zu dem unterhaltsamsten Wettbewerb. Fans können sich auf ein Schachspiel über fünf Runden freuen, bei dem ein Fehler den Kampf kosten kann.

UFC Fight Night, Jan Blachowicz gegen Aleksandar Rakic: Aleksandar Rakic ​​gewinnt per Entscheidung

– Anzeige –



Quellenlink

Die mobile Version verlassen