UFC 278, Paulo Costa gegen Luke Rockhold: Vorhersage, Statistiken und Aufschlüsselung des Kampfes

UFC 278, Paulo Costa gegen Luke Rockhold: Vorhersage, Statistiken und Aufschlüsselung des Kampfes

UFC 278 wird am 20. August in Salt Lake City, Utah, ausgetragen. Bei der Veranstaltung wird der UFC-Weltmeister im Weltergewicht, Kamaru Usman, im Main Event seinen Gürtel gegen Leon Edwards verteidigen. Im Co-Main Event ehemaliger Titelchampion im Mittelgewicht Lukas Rockhold wird in der 185-Pfund-Division gegen den ehemaligen Titelherausforderer Paulo Costa antreten.

Der letzte Auftritt von Paulo Costa hat seiner Marke großen Schaden zugefügt. Er schaffte nicht nur nicht das Gewicht für den ursprünglich geplanten Kampf im Mittelgewicht gegen Marvin Vettori, sondern Costa drängte auch darauf, den Kampf ins Halbschwergewicht zu verlegen. Er verlor den Kampf letztendlich durch einstimmige Entscheidung. Im Kampf davor verlor Costa gegen Israel Adesanya bei UFC253.

Luke Rockhold hatte auch im letzten Kampf gegen Jan Blachowicz bei UFC 239 ein schreckliches Ergebnis. Es war Lukes allererster Kampf im Halbschwergewicht. Luke schnitt jedoch überhaupt nicht gut ab und wurde in der zweiten Runde ausgeschieden. Rockhold hat 3 Kämpfe in seinen letzten 4 verloren und alle diese Verluste kamen durch Knockout zustande. Es bleiben also einige berechtigte Fragen zur Haltbarkeit seines Kinns.

UFC 278, Paulo Costa gegen Luke Rockhold: Statistiken

Statistiken Paul Costa Lukas Rockhold
Gewinnt 13 16
Verluste 2 5
Höhe 1,85 m 1,91 m
Aufteilung Mittelgewicht Mittelgewicht
Erreichen 182,9cm 195,6 cm
Das Alter 31 37

Paulo Costa gegen Luke Rockhold: Kampfzusammenbruch

Wenn der Vergleich zwischen Luke Rockhold und Paulo Costa rein auf Fähigkeiten basiert, gewinnt Luke jeden Tag der Woche den Kampf. Das Schlagen von Rockhold ist extrem stark und technisch sehr solide. Er lässt sich nicht auf bedeutungslose Schlägereien ein und schießt auf einen Takedown, wenn er spürt, dass der Kampf an den Füßen heiß wird. Er hat auch einen schwarzen BJJ-Gürtel.

Obwohl Paul Costa in Bezug auf ihre Fähigkeiten fast gleich ist, ist Costa viel rücksichtsloser in seiner Herangehensweise an den Kampf. Er verwickelte sich bei UFC 242 in eine totale Schlägerei gegen Yoel Romero, um die Fans zu unterhalten, anstatt einen sicheren und soliden Sieg zu erringen. Es wird also sehr interessant sein zu sehen, was passiert, wenn Costa und Luke gegeneinander antreten.

Costa landet 6,85 Schläge pro Minute und absorbiert gleichzeitig 7,02 Schläge. Es zeigt nur, wie rücksichtslos er wirklich ist, wenn er zuschlägt. Paulo hat eine Takedown-Defense von 80 % und einen Takedown-Durchschnitt von 50 %. Auf der anderen Seite landet Rockhold 4,18 Schläge pro Minute und absorbiert 2,43. Er erzielt außerdem durchschnittlich 0,67 Takedowns pro Kampf und versucht 1,1 Submissions pro Kampf.

Es ist also klar, dass Luke auf dem Papier der viel bessere Kämpfer ist. Allerdings hat er in der UFC viele schlimme Unterbrechungsverluste durchgemacht. Rockholds Kinn war bisher nicht wirklich steinhart. Es wird nicht überraschen, wenn ein großer Schlag von Costa Rockhold das Licht auslöscht. Somit, Borrachinha wird der Favorit sein, der diesen Samstag gewinnt.

Prognose: Paulo Costa gewinnt per Knockout



Quellenlink