UFC 278, Jose Aldo vs. Merab Dvalishvili: Vorhersage, Statistiken und Kampfaufschlüsselung

UFC 278, Jose Aldo vs. Merab Dvalishvili: Vorhersage, Statistiken und Kampfaufschlüsselung

Ehemaliger UFC-Weltmeister im Federgewicht José Aldo wird dieses Wochenende bei UFC 278 zurückkehren. Er trifft auf den aufstrebenden Herausforderer Merab Dvalishvili auf der Hauptkarte des PPV. Während Aldo einen großartigen Sieg gegen Rob Font errungen hat, besiegte Merab Marlon Moraes bei UFC 266 durch einen Knockout in der zweiten Runde. Merab ist auf Platz Nr. 6 im Bantamgewicht, während Aldo derzeit auf dem 3. Platz liegt.

Der König von Rio wechselte nach einem großartigen Lauf in der 145-Pfund-Division ins Bantamgewicht. Obwohl es Zweifel gab, dass er das Gewicht sicher schaffen könnte, hat Aldo alle Zweifel ausgeräumt. Obwohl er seine beiden ersten beiden Kämpfe in der Division verloren hat, befindet sich Jose in einer Siegesserie von 3 Kämpfen, die Siege gegen die oben genannten Rob Font, Pedro Munhoz und umfasst Marlon Vera.

Auf der anderen Seite befindet sich Merab in einer Siegesserie von 7 Kämpfen. Er verlor seine beiden ersten Kämpfe in der UFC gegen Frankie Saenz und Ricky Simon. Er legte jedoch einen großartigen Lauf hin, bei dem er Größen wie Casey Kenney, John Dodson, Cody Stamann und Marlon Moraes besiegte. Aber der Kampf gegen Jose Aldo wird sicherlich der bisher größte Kampf seiner Karriere.

UFC 278, Jose Aldo gegen Merab Dvalishvili: Statistiken

Statistiken José Aldo Merab Dvalishvili
Gewinnt 31 14
Verluste 7 4
Höhe 1,7 m 1,68 m
Aufteilung Bantamgewicht Bantamgewicht
Erreichen 177,8 cm 172,7cm
Das Alter 35 31

Jose Aldo gegen Merab Dvalishvili: Kampfzusammenbruch

Die Fans wollten sehen, wie Jose Aldo nach seiner Niederlage gegen Alexander Volkanovski bei UFC 237 in den Sonnenuntergang reitet. Aldo gab sich jedoch nicht auf und erfand seine Karriere in der 135-Pfund-Division neu. Er hat nicht nur seinen Kampfstil an den aktuellen Zustand seines Körpers angepasst, sondern ist auch in der Lage, trotz seines Alters von 35 Jahren ein wahnsinniges Tempo zu pushen.

Apropos Tempo beschleunigen, Merabs Spitzname ist The Machine. Es sollte den Fans also eine Vorstellung davon geben, welches Cardio-Level Merab besitzt. Er ist ein dominanter Wrestler, der seine Gegner mit unerbittlichem Tempo und wiederholten Takedown-Versuchen ermüdet. Der georgische Kämpfer erzielt durchschnittlich 7,30 Takedowns pro Kampf, während er 4,26 Schläge pro Minute landet.

Daher wird es für Jose keine Option sein, Merab zu überholen. Seine beeindruckenden Statistiken haben aufgrund der großen Verluste gegen Spieler wie Max Holloway und Petr Yan ebenfalls einen großen Einbruch erlitten. Aldo landet 3,61 Schläge pro Minute und absorbiert gleichzeitig 3,74 Schläge. Trotz einer Takedown-Defense von 90 % ist Aldo vor Merabs ständiger Drohung mit einem Levelwechsel nicht sicher.

Beide Kämpfer haben den Traum, den UFC-Gürtel im Bantamgewicht zu erobern. Es kann jedoch nur einer der Fälle sein, in denen der junge Löwe den älteren entthront, um das Territorium zu beanspruchen. In dieser Phase seiner Karriere ist Merab vielleicht das schlechteste Gegenstück für Aldo. Die Hartnäckigkeit und Aggressivität des 31-Jährigen werden Jose stark unter Druck setzen. Somit, Merab Dvalishvili wird an diesem Wochenende die kluge Wahl sein.

Vorhersage: Merab Dvalishvili gewinnt per Entscheidung



Quellenlink