UFC 274 Prelims: Andre Fialho vs. Cameron VanCamp – Vorhersage, Statistiken und Aufschlüsselung des Kampfes

UFC 274: Andre Fialho vs Cameron VanCamp

UFC 274: Oliveira vs Gaethje wird an diesem Wochenende, dem 7. April, im Footprint Center in Phoenix Arizona ausgetragen. Alle Augen werden auf den leichten Titelkampf zwischen Charles Oliveira und Justin Gaethje und Rose Namajunas und Carla Esparza um den Strohgewichtsgürtel gerichtet sein.

Allerdings stehen neben den beiden Titelkämpfen auch einige spannende Kämpfe auf der Karte, auf die man achten sollte. Der Weltergewichts-Anwärter Andre Fialho kehrt ins Achteck zurück, um in einem Drei-Runden-Kampf in den Vorläufen von UFC 274 gegen Cameron VanCamp anzutreten. Fialho legt in seinem letzten Kampf gegen Miguel Baeza bei der UFC Fight Night: Luque vs Muhammad ein beeindruckendes Finish hin.

In der Zwischenzeit wird Cameron VanCamp sein UFC-Debüt bei UFC 274 geben. Es versteht sich von selbst, dass er versuchen wird, sich einen Namen zu machen, indem er sich einen Sieg über den gefährlichen Andre Fialho sichert. Lassen Sie uns im weiteren Verlauf die Statistiken dieser beiden Weltergewichte vergleichen, die an diesem Wochenende in den Vorrunden von UFC 274 in das Achteck eintreten werden.

UFC 274: Andre Fialho vs Cameron VanCamp Statistiken

Statistiken André Fialho Cameron VanCamp
Gewinnt 15 15
Verluste 4 5
Höhe 6 Fuß 6 Fuß 2 Zoll
Aufteilung Weltergewicht Weltergewicht
Erreichen 74 Zoll 74 Zoll
Alter 28 Jahre alt 29 Jahre alt

UFC 274: Andre Fialho vs. Cameron VanCamp Fight Breakdown and Prediction

Sowohl Andre Fialho als auch Cameron VanCamp sind zwei Kämpfer, die die ganze Welt bei UFC 274 im Auge behalten sollte. Aufgrund der Tatsache, dass sie sehr aggressiv sind und den Kampf jederzeit beenden können. Apropos dieses Matchup, Fialho hat eine große Schlagkraft und eine beeindruckende Zielquote.

Er hat zwölf seiner Gegner KO geschlagen und ist ein sehr gefährlicher Gegner in einem auffälligen Kampf. VanCamp ist ebenso gefährlich, aber die Stile der beiden Weltergewichte sind völlig gegensätzlich. Er ist eine große Bedrohung vor Ort und seine neun Siege durch Submissions sind ein gutes Beispiel dafür.

Wir haben jedoch sehr wenig von Cameron gesehen und es wäre interessant zu sehen, wie er in den großen Ligen abschneidet. Abgesehen davon hat Fialho in diesem Kampf aufgrund seiner Fähigkeit, mit Druck und Schlagkraft umzugehen, einen Vorteil. Fans können also davon ausgehen, dass Andre bei UFC 274 die Hände heben wird.



Quellenlink