Tom Brady erhält einen Fox Sports-Vertrag; Ist er bereit, doppelt so viel zu verdienen wie Shaquille O’Neal?

Tom Brady erhält einen Fox Sports-Vertrag;  Ist er bereit, doppelt so viel zu verdienen wie Shaquille O'Neal?

Tom Brady ist Quarterback der Tampa Bay Buccaneers in der NFL. Er hat 7 Super Bowls oder NFL-Meisterschaften gewonnen. Das macht ihn zu einem der Größten, wenn nicht sogar zum Größten des Sports. Brady wurde ein massiver Vertrag angeboten, um nach seiner Fußballkarriere ein Fox-Sportanalyst zu werden.

Shaquille O’Neal ist ehemaliger NBA Center und jetzt Analyst bei TNT. Er hatte eine glänzende Karriere in der Liga. Nach seiner Karriere machte er außerhalb der Liga mehr Geld und Ruhm. Shaq reagierte auf den Vertrag von Tom Brady in seinem Podcast.

Verdient Tom Bradys Vertrag mit Fox also doppelt so viel wie Shaquille O’Neal?

Tom Brady wird mehr verdienen als Shaquille O’Neal

Tom Brady ist siebenfacher NFL-Champion. Damit spielt er in der Liga von LeBron James und Michael Jordan. Das Geschäft und die Vermerke variieren jedoch je nach Sportart. Ein Athlet kann in einem Bereich mehr verdienen als im anderen.

Shaq erklärte Bradys Wert ausdrücklich in seinem Podcast. „In Bezug auf Größe dieser Art, wenn Sie irgendeinen Zorn verleihen.. Sie einen Hasser…. wer sagt er hat sein geld nicht verdient… halt dein gesicht.

Tom Brady hat ein Nettovermögen von 250 Millionen Dollar. Das ist keine geringe Zahl. Er sammelte diese Einnahmen, indem er über 20 Jahre in der NFL war und viele Empfehlungen erhielt. Sein Fox-Sportvertrag würde ihm über 10 Jahre 375 Millionen Dollar einbringen.

Dies läuft auf 37,5 Millionen pro Jahr hinaus. Shaquille O’Neals aktueller Vertrag mit TNT bringt ihm jährlich rund 16 Millionen Dollar ein. Dies würde darauf hindeuten, dass Brady mehr als doppelt so viel verdienen wird wie Shaq.

Das bedeutet nicht, dass Tom Brady reicher ist als Shaquille O’Neal. Shaq hat ein Nettovermögen von 400 Millionen Dollar. Dies ist auf seine immensen Einnahmen außerhalb des Gerichts zurückzuführen. Daher ist Shaq saubere 150 Millionen von Brady entfernt, wenn es darum geht, rein „reicher“ zu sein.

Wir können jedoch nicht leugnen, dass Brady einen guten Deal mit Fox gemacht hat. Er wird jetzt mehr Geld außerhalb des Feldes verdienen als jemals zuvor.

– Anzeige –

Quellenlink