Stephen Curry enthüllt, was genau Jordan Poole für die großen Momente in den Playoffs bereit gemacht hat

Jordan Poole Stephen Curry

Die Golden State Warriors haben gestern Abend in Memphis einen knappen Sieg errungen, obwohl Ja Morant und JJJ jeweils über 30 Punkte erzielten. Stephen Curry und Co hatten einen langsamen Start, aber die Warriors des dritten Viertels kamen unweigerlich und zerstörten die Grizzlies.

Die Memphis Grizzlies hatten in der ersten Halbzeit einen zweistelligen Vorsprung und Jaren Jackson Jr. schien nicht zu verfehlen. Ja Morant explodierte in der Farbe und drückte die Warriors schwer. Darüber hinaus wurde Draymond Green aufgrund einer schlechten Funktion im zweiten Quartal mit einer eklatanten 2 ausgeworfen. NBA-Spieler und -Fans reagierten harsch auf den Aufruf. Jeder schien zu denken, dass es unnötig war, besonders in einem Playoff-Spiel.

Trotzdem antworteten die Warriors im dritten und gingen mit 1 Punkt in Führung. Obwohl sich die Grizzlies in den letzten Minuten kurzzeitig erholten, führte eine Kupplung drei von Klay Thompson zum Sieg in Spiel 1 für Dub Nation.

Stephen Curry glaubt, dass Jordan Poole Meisterschafts-DNA hat

In letzter Zeit wurden viele Parallelen zwischen Stephen Curry und Jordan Poole gezogen. JPs hochgewölbte Floater, Transition Threes und Playmaking sind denen von Curry sehr ähnlich. Während der dreimalige Champion gegen Denver von der Bank kam, übernahm Poole und erzielte in der ersten Runde im Durchschnitt grandiose Zahlen.

Steve Kerr hat ihn jetzt dazu gebracht, die zweite Einheit von der Bank zu leiten, und er hat diese Rolle auch mühelos übernommen. Er hatte letzte Nacht ein 30-Punkte-Spiel gegen Memphis, zusätzlich zu 9 Assists und 8 Rebounds. Sein Spielaufbau hat sich seit Currys Verletzung im letzten Monat sicherlich verbessert.

Nach dem großen Sieg gestern Abend überreichte der zweifache MVP Jordan Poole seine Blumen. Wenn ein Reporter darauf hingewiesen der Jordan Poole ist einer der wenigen Spieler in diesem Warriors-Kader ohne Playoff-Erfahrung Curry versicherte den Medien, dass der 22-Jährige bereit für die Hitze ist.

„Er hat verstanden, was es braucht, um auf diesem Niveau konsequent zu sein. Sei Nacht für Nacht bereit. Diese Vorbereitung kannst du im Moment nicht lehren, entweder du hast sie oder du hast sie nicht.“

Jordan Poole hat es eindeutig. Die Krieger sind großartig darin, Draft-Talente zu fördern, anstatt sie zu früh aufzugeben. Draymond Green, der in der zweiten Runde ausgewählt wurde, wurde zum Herz und zur Seele des Teams. Klay und Curry waren Lotto-Tipps, blieben aber treu. Jordan Poole, Jonathan Kuminga und James Wiseman sind ihre Zukunft.

Kein anderes Team ist besser darin, Superstars zu halten, ohne ihre Zukunft opfern zu müssen. Stephen Currys Anerkennung und Worte der Wertschätzung bedeuten viel für einen jungen Breakout-Star wie Poole, der höchstwahrscheinlich die Verantwortung übernehmen wird, dieses Team zu führen, wenn der Attentäter mit Babygesicht in den Ruhestand geht.

Quellenlink