Website-Icon TOLOS

Shaquille O’Neals ungefilterte Reaktion auf die körperliche Auseinandersetzung von Chris Pauls Mutter mit einem Fan

Shaquille O'Neals ungefilterte Reaktion auf die körperliche Auseinandersetzung von Chris Pauls Mutter mit einem Fan

Shaquille O’Neal ist eine prominente Persönlichkeit in der Welt des Basketballs. Er ist auch der Moderator eines Podcasts mit dem Titel „ Der große Podcast mit Shaq“. In der letzten Folge reagierte Shaq auf die Auseinandersetzung zwischen einem 17-jährigen Dallas Mavericks-Fan und Chris Pauls Mutter.

Chris Paul lud seine Familie ein, sich Spiel 4 gegen die Dallas Mavericks anzusehen. Seine Familie wurde jedoch ständig von den Fans belästigt. Der bemerkenswerteste Vorfall war ein junger Mann, der die Mutter von Cp3 ständig stupste und berührte, während er ihren Sohn beschimpfte. Shaq hatte einige starke Worte über den ganzen Vorfall zu sagen.

Shaquille O’Neal glaubt, dass es die Verantwortung von Chris Paul ist, seine Familie zu schützen

Shaq ist ein Spieler, der in vielen feindlichen Umgebungen gespielt hat. Daher kannte er das zu befolgende Protokoll. Chris Paul vergaß seine Verantwortung außerhalb des Platzes. Hier ist, was O’Neal zu sagen hatte.

Sie müssen die Leute zu ihnen bringen. Hör zu, diese Leute kümmern sich sowieso nicht um uns… viel Zeit während feindlicher Playoffs…Schatz kommt nicht, will niemanden töten müssen…und das haben sie verstanden“.

O’Neal weiß, wie ein feindseliges Playoff-Publikum seiner Familie gegenüber sein könnte. Vor allem, wenn sie kommen wollten, wozu sie jedes Recht hatten. Er fuhr fort, Folgendes zu sagen.

Wenn sie gekommen sind.. Ich habe ein paar Cousins.. Hey Mann, ich gebe dir diese Tickets.. Alles passiert meiner Frau und meinen Kindern, nach dem Spiel lege ich meine Hände auf dich...”.

Der Druck eines Playoff-Spiels auf der Straße ist immens. Daher hat Shaq sehr recht, wenn er sagt, dass Chris Vorkehrungen hätte treffen sollen, damit er nie eingreifen musste. Vielleicht ein Bruder oder Freund.

Schließlich muss man sich fragen, ob es Chris‘ Job überhaupt ist, seine Familie in der Öffentlichkeit zu beschützen, wenn er arbeitet. Ist nicht auch das Sicherheitsteam von Phoenix Suns schuld? Was ist mit der Sicherheit der Dallas Mavericks? warum beobachtete das niemand von Rang, um es zu verhindern?

Die Sicherheit muss die Strafen deutlich verstärken und auf ein Ausmaß anheben, das diese Vorfälle verhindert. Fans, die die Kontrolle verlieren und lästig werden, sind eine Schande für das Spiel.

– Anzeige –



Quellenlink

Die mobile Version verlassen