Rose Namajunas entschuldigt sich bei Fans für ihren Kampf gegen Carla Esparza und erhält massive Unterstützung von UFC-Kämpfern

UFC-Strohgewichts-Champion Rose Namajunas betrat das Achteck, um ihren Gürtel im Co-Main Event von UFC 274 gegen Carla Esparza zu verteidigen. Unter den Kampffans herrschte große Vorfreude und Erwartungen, dass Thug Rose diesen Kampf dominieren und ihre Niederlage von 2014 rächen würde Esparza.

Carla Esparza schlägt Rose Namajunas bei UFC 274. (Bilder via Twitter)

Dies schien jedoch nicht der Fall zu sein, da Namajunas eine glanzlose Leistung zeigte und Carla sie erneut besiegte und der neue Champion wurde. Es ist unnötig zu erwähnen, dass Kampffans von diesem Kampf enttäuscht waren, da sowohl Rose als auch Esparza nicht genug Risiken eingingen

Rose Namajunas über ihren Auftritt bei UFC 274

Überraschenderweise war Rose Namajunas mit der Entscheidung unzufrieden, da sie glaubte, genug getan zu haben, um diesen Kampf zu gewinnen. Folglich schlugen zahlreiche Fans nach ihren Kommentaren in der Pressekonferenz nach dem Kampf Thug Rose in den sozialen Medien und nannten sie wahnhaft, weil sie dachte, sie habe den Kampf gewonnen.

Später am selben Tag veröffentlichte Rose Namajunas ein Bild auf ihrem Instagram-Profil, auf dem sie sich bei ihren Fans dafür entschuldigte, dass sie die Erwartungen nicht erfüllt hatte, und Carla Esparza zu ihrer Ernennung zur neuen Strohgewichts-Championin gratulierte.

Joanna Jedrzejczyk, Jessica Andrade und viele Kämpfer unterstützen Rose Namajunas nach ihrer Niederlage gegen Carla Esparza

Sobald Rose Namajunas einen Beitrag auf Instagram teilte, in dem sie sich bei ihren Fans dafür entschuldigte, dass sie sie im Stich gelassen hatte, kamen viele Kämpfer aus der MMA-Community zur Unterstützung und zeigten ihr in den Kommentaren ihre Liebe.

Überraschenderweise kommentierten auch die Strohgewichtsrivalinnen Jessica Andrade und Joanna Jedrzejczyk den Post von Namajunas auf Instagram. Jessica Andrade lobte Thug Rose und behauptete, dass Carla den Kampf nicht hätte gewinnen sollen.

„Du bist unglaublich, ein wahrer Champion. Dieser Sieg hätte nicht an Carla gehen sollen. Ich bin bei dir,“ sagte Andrade.

„Entschuldige dich nicht, Champion! Das müssen Sie nicht. Es ist ein hartes Geschäft, in dem wir uns befinden! Erhol dich etwas!!,“ sagte Johanna.

Es ist herzerwärmend zu sehen, wie Rivalinnen wie Jessica und Joanna einspringen und Rose Namajunas unterstützen. Weil viele Konkurrenten in ihren harten Zeiten oft Trashtalk machen und ihre Gegner kritisieren.

Abgesehen davon war es nur ein schlechter Tag im Büro, da Rose Namajunas bereits mehrfach bewiesen hat, dass sie eine der größten Kämpferinnen im Strohgewicht der Welt ist. Anschließend können die Fans davon ausgehen, dass sie sich bald erholt und in ihrem nächsten Kampf eine unterhaltsame Leistung abliefert.



Quellenlink