Nick Kyrgios sagt, Roger Federer sei der härteste Gegner, dem er in seiner Tenniskarriere begegnet sei

Nick Kyrgios ist eines der exzentrischsten Verhaltensweisen auf dem Platz. Er hat seinen Moment, für den ihn das Publikum liebt und hasst. Viele Zuschauer empfinden sein kindisches und dilettantisches Verhalten als Beleidigung des großen Sports und seiner Gegner.

Während die andere Seite des Publikums, die ihn liebt, ihn als einen der größten Entertainer auf dem Platz und auch als guten Sportler bezeichnet. Er hatte einen guten Start in die professionelle Tennissaison 2022, als er bei den Australian Open 2022 den Doppeltitel der Männer gewann, nachdem er aus der Einzelkategorie gestürzt war, nachdem er gegen den aufstrebenden russischen Tennisstar Daniil Medvedev verloren hatte.

Kürzlich hat der Australier eine Ask me Anything- oder AmA-Session auf Instagram durchgeführt. Ihm wurden viele spannende Fragen zu seinem Privatleben und Momenten seiner professionellen Tennisreise gestellt. Eine besondere Frage wurde über den schwierigsten Gegner gestellt, dem Nick je begegnet ist.

Er antwortete darauf mit dem Namen eines der ganz Großen des Sports, Roger Federer. Federer hat 20 Grand-Slam-Titel gewonnen, das ist nur einer weniger als der neu aufgestellte Rekord von 21 Grand-Slam-Titeln von Rafael Nadal und wird mit Novak Djokovic am 20.

Bildnachweis: Sky Sports

Nick Kyrgios gegen Roger Federer: Kopf an Kopf und andere Statistiken

Zweifellos betrachten viele neue und junge Spieler Roger Federer als ihr Idol und als jemanden, zu dem sie im Tennis aufblicken.

In seinem Kontext hat Nick jedoch mehrfach zugestimmt, dass er nicht wie Roger Federer sein und diesem Sport seinen Namen geben möchte. Er sagte,

„Es hat lange gedauert, bis ich in den Spiegel geschaut und gedacht habe: ‚Es ist mir eigentlich egal, ob ich einen Grand Slam gewinne. Ich möchte nicht wie Roger Federer sein.

„Es ist mir egal, wie ich wahrgenommen werde, weil die Menschen um mich herum wissen, dass ich eine fürsorgliche Person bin. Ich bin immer ich selbst. Ich bin selbstbewusst und versuche, Menschen zu helfen.

Roger Federer

Bildnachweis: BBC

Im Zusammenhang mit Kopf an Kopf Statistiken haben sich Nick Kyrgios und Roger Federer 7 Mal vor Gericht getroffen. Unter diesen 7 Mal hat Roger Federer dominiert und 6 Mal gegen Nick Kyrgios gewonnen. Das letzte Mal standen sie sich beim Laver Cup 2019 gegenüber, bei dem Roger Federer gewann.

Quellenlink