NFL-Fans reagieren darauf, dass Free Agent QB Colin Kaepernick die Ehrendoktorwürde erhält (TWEETS)

(Foto von Jaime Crawford/Getty Images)

Der ehemalige NFL-Quarterback Colin Kaepernick ist diese Woche wieder in den Nachrichten, nachdem bekannt wurde, dass er wegen seiner Arbeit für soziale Gerechtigkeit einen Ehrentitel von der Morgan State University erhalten würde.

Kaepernick ist nicht die einzige Persönlichkeit, die von der Morgan State geehrt wird, da David Burton, der Anwalt für Bildung, und der Filmemacher David Talbert ebenfalls Ehrentitel erhalten.

Kaepernick, der zuletzt 2016 in der Liga spielte, hat kürzlich einen Vorstoß unternommen, in die NFL zurückzukehren. Anfang dieses Jahres traf er beim Frühjahrsspiel in Michigan wieder auf den ehemaligen Cheftrainer der Niners, Jim Harbaugh, wo er an einem Casting-Vorsprechen für NFL-Scouts teilnahm.

Kaepernick war zuvor nach Gesprächen mit Cheftrainer Pete Carroll mit den Seattle Seahawks verbunden.

„Ich weiß, dass die Situation es mir im Moment wahrscheinlich nicht erlauben wird, hereinzukommen, in eine Startrolle zu schlüpfen. Ich weiß aber, dass ich mich dahin arbeiten und das sehr schnell zeigen kann“, sagte er nach dem Showcase.



Quellenlink