NBA Twitter weist auf diese überraschende Statistik von Ja Morant hin, die seine Kämpfe in den Playoffs hervorhebt

Ja Morant

Die NBA-Saison 2021/22 war eine der besten für die Zukunft der Liga. Namhafte Veteranen wie LeBron James, Kevin Durant und Kawhi Leonard schauen von zu Hause aus zu, während Jayson Tatum, Devin Booker und andere Youngster immer noch um den NBA-Titel kämpfen. Es gibt viele bekannte Youngsters, die derzeit ihre Teams leiten, aber die Memphis Grizzlies und Ja Morant machen es viel besser.

Er führte die Memphis Grizzlies zum zweitbesten Rekord im Westen und in der NBA. Die Memphis Grizzlies gewannen in dieser Saison 56 Spiele.

Ja Morant zeigte in der ersten Runde eine glanzlose Leistung

Ja Morant hat in dieser Saison den Most Improved Player Award gewonnen und damit auch den Fluch auf sich gezogen. Letzte Saison war Julius Randle der MIP und in den Playoffs hat er schrecklich gespielt. Ja’s Memphis ist jedoch ein viel besseres Team.

Der MIP 2021-22 erzielte durchschnittlich 27 Punkte pro Spiel mit 7 Steals und 6 Rebounds, fast ein 8-Punkte-Sprung gegenüber der letzten Saison. Memphis war in dieser Saison die Top 5 in Offensive und Defensive, wobei der MIP die Führung anführte. In Anbetracht der Tatsache, dass die Grizzlies auch das zweitbeste Team der Liga waren, war Ja im MVP-Gespräch.

Kommen Playoff-Zeit, und plötzlich verstummte Ja Morant. Leise nur auf dem Platz. Während die meisten Spieler in den Playoffs durchschnittlich mehr erzielten, sanken die Statistiken von Morant. Er war im Durchschnitt nur 21 Jahre alt und schoss nur 38 % vom Feld und 20 % von den 3.

Sie gewannen zwar gegen die Minnesota Timberwolves, aber von den 6 gespielten Spielen erzielte er in der Hälfte weniger als 17 Punkte. Als MVP des Teams müssen Sie mehr tun. Er hat in Spiel 5 den Siegtreffer erzielt und das ist alles, woran sich die Fans erinnern. Jemand auf Twitter wies jedoch auf eine interessante Statistik hin.

Während der NBA-Playoffs twitterte Ja 60 Tweets. Im Vergleich dazu erzielte er in den 6 Spielen der ersten Runde nur 39 Field Goals. Das heißt, er hat mehr Worte als Schüsse. Sprechen Sie über „alle Rinde und nte“.

Ironischerweise wies er in einem seiner Tweets auf seine glanzlose Leistung hin. Wird Ja sein Spiel in der nächsten Runde der NBA-Playoffs wieder aufnehmen können? Oder ist der MIP-Fluch echt?



Quellenlink