Mike Tyson sagt, dass Aliens existieren; Gibt eine plausible Erklärung für seine Überzeugungen

Joe Rogan reacts to Mike Tyson

Mike Tyson ließ eine Bombe in seinem Podcast platzen, als er Joe Rogan enthüllte, dass Aliens in der Galaxie existieren! Er gab auch eine sehr überzeugende Erklärung für seinen Glauben.

Nur sehr wenige Menschen auf dieser Welt sind so sehr an der Erforschung des außerirdischen Lebens interessiert wie einer Joe Rogan. Der Komiker hat den vielleicht größten Podcast der ganzen Welt genannt „Die Joe-Rogan-Erfahrung“. Und ein bedeutender Teil seiner Show widmet sich der Suche nach der Wahrheit über UFOs (Unidentified Flying Objects).

Der UFC-Sender war schon immer fasziniert von der Existenz außerirdischer Wesen in diesem Universum. Obwohl noch nicht bewiesen ist, dass die Erde jemals von Außerirdischen besucht wurde, will Joe Rogan der Sache auf den Grund gehen.

In seinem Podcast hatte er Gäste, mit denen er ausführlich über die Existenz von Außerirdischen diskutierte. Er hat auch viele Theorien und Beiträge zu diesem Thema auf seinen Social-Media-Plattformen geteilt. Daher ist es ziemlich sicher anzunehmen, dass Rogan überall nach seinen Überzeugungen gefragt wird. Genau das war beim Erscheinen der Fall Mike Tysons Podcast.

Mike Tyson und Joe Rogan teilen ihre Überzeugungen in Bezug auf Außerirdische

Joe Rogan war ein besonderer Gast in Tysons Podcast „Hotboxin“ mit Mike Tyson. Der Moderator der Show verschwendete keine Zeit, als er Joe Rogan nach Verschwörungstheorien über außerirdische Sichtungen und deren Existenz fragte.

Er fügte hinzu, „Ich glaube nicht. Ich glaube nicht, aber ich glaube nicht, ich denke, es ist möglich.“ An diesem Punkt sprang auch Mike Tyson mit seiner Theorie ein, dass Menschen nicht die einzigen sind, die über die Galaxie herrschen.

Tyson sagte, „Ich glaube nicht, dass das Universum uns ausgewählt hat, um die Einzigen zu sein. „Schau dir diese Typen an, sie sind so besonders. Sie werden die Einzigen sein, die existieren, und niemand in Trillionen von Meilen entfernt, der mit ihnen existiert.‘ Billionen von Meilen, das heißt, seit dem Ende der Zeiten wird es niemanden mehr geben außer uns. Wir werden diesen ganzen Raum alleine bewältigen. Sie glauben, dass? Also 10 Millionen Meilen Platz, da ist niemand. Eine Milliarde Meilen Weltraum, da ist niemand außer uns.“

Als Antwort darauf sagte Rogan: „Ich denke, dass uns im Laufe der Menschheitsgeschichte definitiv einige Scheiße besucht hat.“ Tyson beendete den Austausch, indem er einfach antwortete: „Vielleicht sind sie unser Gewissen.“ Es löste eine große Reaktion bei Rogan aus, der von der Beobachtung des ehemaligen Boxers fassungslos zu sein schien.



Quellenlink