„Meine Füße riechen kitschig“ – Derrick Lewis ist kein großer Fan von Tai Tuivasas Shoey Celebration

„Meine Füße riechen kitschig“ – Derrick Lewis ist kein großer Fan von Tai Tuivasas Shoey Celebration

Derrick Lewis ist kein Fan der „Shoey“-Feier. Der ehemalige UFC-Schwergewichts-Titelanwärter ist bekannt für seine witzige Art. Jedes Mal, wenn er zum Mikrofon greift, werden die Fans garantiert lachen. Sein Interview nach dem Kampf mit Joe Rogan bei UFC 229 wird immer noch häufig verwendet, wenn Lewis einen Kampf bevorsteht.

‚The Black Beast‘ wird bei UFC 271 auf den australischen Kämpfer Tai Tuivasa treffen. Tuivasa ist die Person, die die beschuhte Feier in den MMA-Zirkeln populär macht. Nach jedem Sieg gießt er Bier in einen Schuh und trinkt daraus. Lewis hat jedoch nicht die Absicht, nach seinem nächsten Kampf einen zu machen.

In einem kürzlichen Interview mit Fox Sports Australia sagte Lewis: „Ich mag es einfach nicht, Bier aus dem Schuh zu trinken … Ich mag das alles nicht. Das ist ekelhaft. Meine Füße riechen käsig. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass nur ein anderer Mann ins Schwitzen kommt [it].“

Derrick Lewis wird bei UFC 271 gegen Tai Tuivasa kämpfen

Abgesehen von allen Scherzen werden sich die beiden Giganten in einem wichtigen Kampf in der Division gegenüberstehen. Da der Champion Francis Ngannou auf absehbare Zeit verletzungsbedingt nicht antreten kann, steuert die Gewichtsklasse wahrscheinlich auf einen weiteren Zwischentitel zu. Der Gewinner dieses Kampfes könnte ein Shoo-In für diesen Wettbewerb sein, wenn die UFC beschließt, diesen Weg noch einmal zu gehen.

Lewis hat kürzlich bei UFC 265 in Texas gegen Ciryl Gane um den vorläufigen Titel gekämpft. Für den texanischen Kämpfer lief es nicht so gut, als er in der dritten Runde vom französischen Kämpfer gestoppt wurde. Daher wird Lewis versuchen, sich zu rehabilitieren, da der Kampf erneut in seinem Heimatstaat stattfinden wird.

Der Kampf selbst verspricht sehr unterhaltsam zu werden. Sowohl Lewis als auch Tuivasa sind hervorragende Stürmer. Keiner von ihnen ist allzu scharf darauf, seine Gegner zu Fall zu bringen. Daher scheint der Wettbewerb ein Feuerwerk zu haben. UFC 271 findet am 12. Februar live im Toyota Center in Houston, Texas, statt.



Quellenlink