Matt Rhule bestraft die gesamte Offensive der Panthers nach Baker Mayfields langem TD-Pass im Training

SPARTANBURG, SOUTH CAROLINA – 02. AUGUST: Baker Mayfield #6 der Carolina Panthers macht einen Schnappschuss während des Trainingslagers am Wofford College am 02. August 2022 in Spartanburg, South Carolina. (Foto von Jared C. Tilton/Getty Images)

Matt Rhule mag eindeutig kein Glück.

Laut einem Bericht fand Baker Mayfield Rashard Higgins am Samstag während des Trainingslagers bei einem Deep-Post-Touchdown. Um zu feiern, rollte Higgins einen „roten Teppich“ aus, während alle wild wurden.

Cheftrainer Matt Rhule hasste alles daran und bestrafte alle.

„Baker Mayfield traf Rashard Higgins mit einem Deep Post TD. Offense war geeked. Higgins rollte den roten Teppich aus. Aber er wurde wegen Verspottung markiert. Matt Rhule brach das Training ab, schrie alle an und machte die Offensive zum Laufen.

Rhule erklärte seine Entscheidung nach dem Training:

Baker Mayfield scheint gut in die Offensive zu passen und sie lieben ihren neuen QB eindeutig. Trotzdem hat er eine Menge Arbeit vor sich, bevor er zum Starter ernannt werden kann.



Quellenlink