„Khamzat Is the F****g Truth“ – Joe Rogan und Mike Tyson steigen nach dem Kampf um Gilbert Burns in den Khamzat Chimaev Hype Train ein

Bei seinem jüngsten Auftritt auf der ‚Hotboxen mit Mike Tyson‚-Podcast sprachen UFC-Sender Joe Rogan und der legendäre Boxer Mike Tyson über das derzeit aufregendste Talent im UFC-Kader, Khamzat Chimaev.

Der 27-jährige Kämpfer engagierte sich eine spannende Schlägerei gegen Gilbert Burns, einen hochrangigen Konkurrenten im Weltergewicht, bei UFC 273. Obwohl Khamzat am Ende des Kampfes die Hände hob, war es sicherlich knapp und das Ergebnis hätte in beide Richtungen gehen können.

Khamzat Chimaev und Gilbert Burns bei UFC 273

Während ihres Gesprächs, Joe Rogan und Mike Tyson diskutierten mit Burns über den letzten Kampf des tschetschenischen Kämpfers. Obwohl Tyson den Kampf nicht gesehen hat, hat er sicherlich viele großartige Dinge über Chimaev gehört. Rogan erklärte Mike dann, was im Kampf zwischen Burns und Khamzat passiert ist. Er sagte,

„Er hat gerade Gilbert Burns geschlagen. Gilbert Burns war nein. 2 Anwärter, er schlug ihn. (Aber) es war ein enger Kampf. Es war ein guter Kampf, es war ein sehr, sehr guter Kampf. Einige Leute dachten sogar, Gilbert habe gewonnen. Ich habe gute Freunde, die mir danach eine SMS geschrieben haben, sie dachten, Gilbert hätte gewonnen.“

„Es war ein sehr guter Kampf, ein sehr enger Kampf. Es war das erste Mal, dass Khamzat getestet wurde. Gilbert ließ ihn fallenGilbert schlug ihn mit einer großen rechten Hand und ließ ihn fallen.“

Während des Gesprächs informierte Mike Tyson über die Höhepunkte des Kampfes. Er war sehr beeindruckt von der Ausdauer, die Khamzat Chimaev beim letzten Mal gezeigt hat. Als er über Chimaevs Zähigkeit sprach, sagte Joe Rogan:

„Dieser Khamzat ist die verdammte Wahrheit! Er ist die verdammte Wahrheit. Weil er von Bomben getroffen wurde. Ihm wurde der Kopf nach hinten gedreht. (Aber) hat sich nie zurückgezogen.“

Joe Rogan bricht zusammen, wie Khamzat Chimaev und Kamaru Usman gehen würden

Einer der Interviewer fragte Joe Rogan, wie Khamzat Chimaev gegen den UFC-Weltmeister im Weltergewicht antritt Kamaru Usman. Um die Frage zu beantworten, verglich der Ass-Komiker, wie dominant Usman Gilbert Burns besiegte, im Gegensatz zu ‚Der Borz‚. Rogan erklärte,

„Sehen Sie, die Sache ist die, Usman hat Burns bei seinem letzten Ausflug ziemlich locker geschlagen. Ich meine, Burns hat ihn in der ersten Runde mit einem großen Schuss erwischt. Aber Usman überlebte problemlos und stoppte Burns danach. (Kamaru Usman) war der erste Typ, der (Gilbert Burns) so dominierte. Es gibt also Ebenen.“

Kamaru-Usman-vs-Khamzat-Chimaev

Die Fans von Mixed Martial Arts (MMA) wissen, dass MMA-Mathematik meistens falsch liegt. Nur weil Usman es gegen Burns leichter hatte, heißt das nicht, dass er Khamzat Chimaev überfahren wird. Aber Khamzat muss sicherlich seine Schlagabwehr verstärken. Hoffentlich kann er gegen Colby Covington einen viel reiferen Ansatz zeigen derzeit in Arbeit.



Quellenlink