Kevin Durants Investmentgesellschaft 35 Ventures ist jetzt Minderheitseigentümer von Gotham FC der NWSL

Kevin Durant 35 ventures

Kevin Durant ist ein All-Star- und All-NBA-Stürmer, der für die Brooklyn Nets spielt. Er hat 2 NBA-Titel, 2 Finals-MVPs und 1 MVP gewonnen. Durant ist einer der besten Scorer der NBA-Geschichte. Und er hat während seiner Zeit in der Liga 4 Scoring-Titel gewonnen. KD war einst der am meisten gehasste Spieler in der NBA-Geschichte, weil er die Oklahoma City Thunder verließ, um sich den 73-9 Warriors anzuschließen.

Sie können ihn jedoch hassen, aber das hat keinen Einfluss darauf, wie er spielt. Und manchmal spielt er so gut, dass ihm das Team „gehört“. Es stellt sich heraus, dass er nicht nur Mannschaften auf dem Platz besitzt, sondern auch außerhalb des Platzes, auf dem Fußballplatz.

Kevin Durant wird Minderheitseigentümer einer anderen Fußballmannschaft

Kevin Durant und sein ehemaliger Manager Rich Kleiman schlossen sich zusammen, um eine Investmentgesellschaft namens 35 Ventures zu gründen. Es wurde 2016 gegründet.

„Das Investitionsportfolio von Thirty Five Ventures umfasst mehr als 75+ Unternehmen in einer Vielzahl von Branchen und Wachstumsmärkten, darunter Fintech, Kryptowährung, Gesundheit und Wellness, Medien und mehr. Das 35V-Team verfügt über umfassende Beziehungen zu Risikokapital und Private Equity und arbeitet strategisch mit einer Untergruppe von Partnern an Strategie-, Inhalts- und Marketinginitiativen.“

Man kann die Liste der Unternehmen, die sie in ihrem Portfolio haben, auf ihrer sehen Webseite. Sie haben es sich zur Priorität gemacht, in den Frauensport zu investieren.

Im Juni 2020 wurde Kevin Durant zu 5 % (+5 %) Eigentümer des MLS-Teams Philadelphia Union. Und jetzt nutzt er seine Erfahrung in dieser und 35 Ventures Vision im Frauensport und hat in eine Frauenfußballmannschaft investiert.

35 Ventures ist jetzt ein Minderheitseigentümer von Gotham FC der NWSL. Sie sind ein Team aus New York/New Jersey. Das bedeutet, dem Star der Brooklyn Nets sehr nahe zu sein. Und diese Mannschaft ist auch aktuell 1. in ihrer Liga. Das passt auch gut zu seiner Vision, sich Teams anzuschließen, die bereits die besten sind.

Könnten wir sehen, dass Kevin Durant in die Fußstapfen von LeBron James tritt und in Zukunft in europäische Fußballmannschaften investiert?



Quellenlink