Jared Cannonier macht die gleichen Fehler wie Robert Whittaker – Israel Adesanya warnt seinen UFC 276-Gegner

Israel Adesanya wird dieses Wochenende in das Achteck treten, um seinen Titel im Mittelgewicht gegen Jared Cannonier in einem Fünf-Runden-Kampf im Main Event von UFC 276 zu verteidigen. Dieses große Duell im Mittelgewicht findet in der T-Mobile Arena in Las Vegas statt.

Da nur noch wenige Tage bis zum PPV verbleiben, sind die Fans sehr aufgeregt, wenn diese beiden Elite-Mittelgewichtler mit großartigen Schlagfähigkeiten im Achteck um den größten Preis kollidieren werden. Während wir uns auf diesen Kampf vorbereiten, bewerben beide Kämpfer das Matchup auf ihren Social-Media-Seiten.

Kurz vor jeder zweiten großen Kampfnacht oder PPV gibt Israel Adesanya eine Vorschau auf die Matchups und bietet seine Vorhersagen zu seinen an Youtube Kanal. Dasselbe tat er für das kommende UFC 276 PPV neben Gast Alexander Volkanovski.

Während er das Main Event zusammenbrach, schlug Israel Adesanya Jared Cannonier zu, weil er ihn auf Instagram getrollt hatte. The Last Stylebender mochte es nicht, wenn Cannonier ein Mem postete und Trash-Talking machte, weil er das Gefühl hatte, dass The Killa Gorilla untypisch handelte.

„Ich mag den Typen, den ich respektiere. Aber wie Jeff weiß, wenn das passiert, neige ich dazu, ihnen gegenüber keine bestimmten Gefühle zu haben, also habe ich das alles beiseite gelegt. Aber dann hat er den gleichen Fehler gemacht, den Rob im ersten Kampf gemacht hat. Rob hat dieses dumme Mem gemacht und gepostet und ich dachte, warum redest du Scheiße, du redest nie Scheiße.“

Quelle: YouTube-Kanal von Freestylebender

Jetzt geht dieser Typ raus und fängt an, Scheiße über mich zu reden, und ich sehe diese Dinge, weil mein Bruder oder mein Vater oder jemand zu mir geschickt hat. Ich denke, huh, füge das Michael-Jordan-Ding ein. Ich habe das Ding persönlich genommen.

Israel Adesanya behauptet, er werde Jared Cannonier bei UFC 276 KO schlagen

Es ist unnötig zu erwähnen, dass Israel Adesanya es nicht mochte, wenn Jared Cannonier ihn in den sozialen Medien trollte, und folglich hat er die Dinge persönlich genommen und ist äußerst motiviert, die Geschäfte bei UFC 276 zu führen. The Last Stylebender ist zuversichtlich, dass er Cannonier schlagen und abschließen wird seine fünfte UFC-Titelverteidigung im Mittelgewicht.

Israel Adesanya gibt eine Vorschau auf seinen Hauptkampf gegen Jared CannonierSein Spielplan für dieses große Matchup ist unkompliziert und besteht darin, aufzutauchen und nach einem Abschluss zu suchen. Trotz der Knockout-Bedrohung durch The Killa Gorilla glaubt Adesanya, dass dieses Duell nicht sehr schwierig für ihn werden würde.

Der Mittelgewichts-Champion ging nicht auf allzu viele Details bezüglich seiner Taktik ein, schien sich jedoch darüber zu ärgern, dass Kritiker seine vergangenen Leistungen und Platzierungen vergaßen. Er fühlt, dass er einen Chip auf der Schulter hat und es juckt, seinen Zweiflern das Gegenteil zu beweisen.

Bis jetzt sind Konkurrenten, die versucht haben, Adesanya zu trollen, kläglich gescheitert, es wäre interessant zu sehen, ob Cannonier The Last Stylebender entthront und diese Theorie widerlegt. Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, wer Ihrer Meinung nach in diesem Titelkampf im Mittelgewicht bei UFC 276 die Nase vorn haben wird.

Quellenlink