Israel Adesanya geht an Alexander Volkanovski vorbei und wird nach dem Sieg bei UFC 271 zum zweitbesten Pfund-für-Pfund-Kämpfer der UFC der Welt

Israel Adesanya geht an Alexander Volkanovski vorbei und wird nach dem Sieg bei UFC 271 zum zweitbesten Pfund-für-Pfund-Kämpfer der UFC der Welt

Israel Adesanya zieht an UFC-Weltmeister im Federgewicht, Alexander Volkanovski, vorbei und wird der zweitbeste Pfund für Pfund in der UFC. Der Weltmeister im Mittelgewicht, Stilbändiger Israel Adesanya hat gerade seine vierte Titelverteidigung gegen Robert Whittaker bei UFC 271 hinter sich (obwohl Adesanya betont, dass dies seine fünfte Verteidigung aufgrund seiner ersten Verteidigung des Interimsgürtels während des Vereinigungskampfes ist).

Spätestens UFC-Rangliste, Israel Adesanya sitzt hinter Kamaru Usman als zweitbester Pfund-für-Pfund-Kämpfer in der UFC. Im Mittelgewicht ungeschlagen, verlor Adesanya zum ersten Mal in seiner MMA-Karriere gegen Jan Blachowicz bei seinem Versuch, die Meisterschaft im Halbschwergewicht zu erringen. Seitdem hat er das Gold im Mittelgewicht gegen Marvin Vettori und zuletzt gegen Robert Whittaker verteidigt. Der UFC 271-Titelkampf zwischen Adesanya und Whittaker war das zweite Mal, dass sich diese beiden Kämpfer das UFC Octagon teilten.

Der Kampf markierte Robert Whittakers zweite Niederlage in Folge gegen Israel Adesanya, der im Mittelgewicht der UFC einen absoluten Riss hatte. Adesanyas Dominanz in der 185-Pfund-Division hat viele dazu gebracht, darüber nachzudenken, ob er eine Gewichtsklasse aufsteigen sollte. Den Gedanken, eine Gewichtsklasse aufzusteigen, hält Adesanya allerdings noch für distanziert. Derzeit sucht er nach frischem Blut und hat seinen Wunsch geäußert, als nächstes gegen Jared Cannonier zu kämpfen.

Israel Adesanya zielt im Sommer auf Jared Cannonier

Kurz nach seinem einstimmigen Entscheidungssieg über Robert Whittaker bei UFC 271 am vergangenen Wochenende drückte der Neuseeländer seinen Wunsch aus, gegen Jared Cannonier anzutreten, und rief den aus Killa-Gorilla für einen Showdown im Juni. Im Gespräch mit Daniel Cormier während des Octagon-Interviews nach dem Kampf, „Ich weiß, dass June noch kein Pay-per-View hat, wie gesagt, ich bin der neue Hund im Hof, ich bin jetzt der große Hund im Hof ​​und ich weiß, dass der andere Hund Jared Cannonier heute Abend etwas Arbeit hat. Ja, ich pisse das nächste Mal im Juni in diesen Käfig. Schau mir zu.“ Jared Cannonier fährt auf einer Siegesserie von zwei Kämpfen mit seinem größten Sieg gegen Derek Brunson am selben Abend bei UFC 271.



Quellenlink