Website-Icon TOLOS

Gilbert Burns sagt, der „McGregor-Effekt“ könnte zum Sturz von Khamzat Chimaev führen

Gilbert Burns sagt, der „McGregor-Effekt“ könnte zum Sturz von Khamzat Chimaev führen

Khamzat Chimaev hat seit seinem UFC-Debüt im Jahr 2020 einen kometenhaften Aufstieg zum Star erlebt. Mit fünf Kämpfen tief in seiner UFC-Karriere hat sich Chimaev bereits als einer der besten der Division etabliert.

Khamzat Chimaevs jüngster Gegner Gilbert Burns hat jedoch angedeutet, dass sein schneller Aufstieg zum Star auch zu seinem Untergang führen kann. Chimaev und Burns kämpften vor etwas mehr als einem Monat bei UFC 273. Während der schwedische Kämpfer am Ende den Sieg davontragen konnte, erwies sich „Durinho“ als seine bisher härteste Prüfung.

Als er kürzlich in einem Interview mit Face Off MMA über „Borz“ sprach, behauptete Burns, dass der schwedische Kämpfer begonnen habe, Anzeichen des „McGregor-Effekts“ zu zeigen. Er sagte:

„Ich stelle mir das beste Szenario für den Typen vor. Wenn der Typ den richtigen Job macht, trainiert und konzentriert ist, wird der Typ besser. Aber es gibt auch diesen McGregor-Effekt, und er passiert ihm. Zum Beispiel, wenn der Typ plötzlich mit vielen Anhängern, Sponsoren und Geld explodiert. Vielleicht wirkt sich das auch aus und der Typ geht irgendwie in die andere Richtung.“

Gegen wen wird Khamzat Chimaev als nächstes kämpfen?

Khamzat Chimaev hat bewiesen, dass er zu diesem Zeitpunkt nicht nur ein Hype-Train ist. Mit 5 Siegen in Folge seit seinem UFC-Debüt ist „Borz“ sicherlich dazu bestimmt, Größe zu erreichen, wenn er besonnen bleibt.

Seit seinem Sieg über Gilbert Burns wurde viel über Chimaevs Zukunft spekuliert. Obwohl im Moment nichts sicher ist, sieht es so aus, als würde die UFC einen Showdown zwischen Nate Diaz und dem Schweden planen. Darüber hinaus hat ein durchgesickertes Bild aus dem UFC-Kriegsraum gezeigt, dass das Match auf die UFC 276 ausgerichtet ist.

Wie bereits erwähnt, wurde noch nichts offiziell gemacht. Ein mögliches Matchup zwischen Chimaev und dem gebürtigen Stocktoner wird jedoch sicherlich ein unvergesslicher Anblick sein.

– Anzeige –



Quellenlink

Die mobile Version verlassen