„Es brauchte einen Mann wie ihn“ – Amanda Serrano schreibt Jake Paul zu, dass er die Landschaft des Frauenboxens verändert hat

Amanda Serrano, Eddie Hearn, Katie Taylor and Jake Paul

Amanda Serrano ging 2020 eine unwahrscheinliche Verbindung mit dem Promi-YouTube-Boxer Jake Paul ein. Die beiden trafen sich während Pauls Profi-Debüt und der Rest ist Geschichte. Amanda Serrano war auch die erste Kämpferin, die für Jakes eigene Verwaltungsgesellschaft unterschrieb.Die wertvollsten Werbeaktionen.‘

Serrano ist eine der erfolgreichsten Kampfsportlerinnen dieser Generation. Sie ist die einzige Boxerin, die mehrere Titel in 7 verschiedenen Gewichtsklassen gehalten hat. Nicht nur das, sie ist sogar erfolgreich in die Welt der Mixed Martial Arts (MMA) eingetaucht. Es brachte ihr jedoch nicht den Ruhm, den sie verdiente.

Aber alles änderte sich, nachdem sie sich mit ihr verbunden hatte Jake Paul. Jake verwaltet Amanda jetzt seit mehr als einem Jahr und während dieser Zeit ist ihre Star-Power immer mehr gewachsen. Damit stieg auch die Möglichkeit, große Gehaltsschecks zu verdienen, exponentiell. Während einer kürzlichen Interaktion mit ESPN drückte die Puertoricanerin ihre Dankbarkeit gegenüber Paul dafür aus, dass er ihr Leben verändert hat.

Amanda Serrano verrät, wie Jake Paul das Frauenboxen beeinflusst hat

In dem Interview enthüllte Amanda Serrano, welche Änderungen Jake Paul an dem Sport vorgenommen hat, die es Boxerinnen wie ihr ermöglichten, viel Geld zu verdienen und auch für ihre Leistungen bekannt zu werden. Sprechen über die Kämpfe vor dem Treffen mit Jake, dem ‚Gutes Geschäft‚ genannt,

„Das war der größte Kampf, Leute zu finden, die dich unterstützen und unterstützen und dich bezahlen. Diese Promoter nahmen ihr Geld nicht heraus, um uns zu unterstützen oder uns zu helfen. Früher mussten wir tonnenweise Tickets verkaufen, wenn wir bezahlt werden wollten. Nicht nur für mich, sondern für jede Boxerin. Die Anerkennung ist nicht da, die Beförderung ist nicht da.“

Im selben Video erklärte das Sorgenkind, dass er diese Probleme im Frauenboxen lösen wolle. Er wollte, dass sie besser bezahlt werden und ihnen eine faire Chance geben, es zu verdienen. Die 33-Jährige lobte Jake für seine Taten und fügte hinzu: „Es ist unglaublich, wie es einen Mann wie ihn brauchte, einen Influencer, um den gesamten Boxsport zu verändern.“

Amanda Serrano wird gegenüberstehen Kate Taylor an diesem Wochenende, da sie Taylors WBA-, WBC-, IBF-, WBO- und The Ring-Leichtgewichts-Meisterschaftsgürtel ins Visier nimmt. Mit beiden Frauen zum Verdienen mehr als 1 Million Dollarder Kampf verspricht der größte aller Zeiten im Frauenboxen zu werden und wird am 30. April in der berühmten Madison Square Garden Arena ausgetragen.



Quellenlink