Elina Svitolinas Ehemann, Familie und Vermögen – Alles, was Sie über den ukrainischen Tennisstar wissen müssen

Elina Svitolina ist eine ukrainische Profi-Tennisspielerin und wird von der Women’s Tennis Association (WTA) auf Platz 20 der Weltrangliste geführt. Sie erreichte 2017 das Karrierehoch der Weltnummer 3 und wurde die erste ukrainische Spielerin, die es in die Top 10 schaffte. Sie überholte ihre Landsfrau Alona Bondarenko, die in die Top 10 aufstieg.

Elina Svitolina, die Nummer 1 der Saat, besiegte die russische Spielerin Anastasia Potapova bei den Monterrey Open 2022 in Mexiko. Die Ukrainerin spendete all ihre Spielgebühren an die ukrainische Armee, die gegen Russland kämpft. Sie sagte, „Das ist ein ganz, ganz besonderes Ereignis für mich. Das gesamte Preisgeld, das ich hier verdienen werde, geht an die ukrainische Armee. Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Im Allgemeinen war ich nur konzentriert. Ich war auf einer Mission für mein Land.“

Aus Solidarität mit ihrer Heimat in Blau und Gold gekleidet, spielte Elina das Spiel. Sie sagte, es sei ihre Mission, die Tenniswelt nach der russischen Invasion hinter ihrem Land zu vereinen.

Svitolina hatte sich zuvor geweigert, ihr Eröffnungsmatch gegen Potapova bei den Open zu bestreiten. Sie machte jedoch weiter, nachdem die Tennisbehörden beschlossen hatten, russischen und weißrussischen Spielern den Wettbewerb unter dem Namen und der Flagge ihrer Länder zu verbieten.

Elina Svitolinas frühes Leben und Karriere

Elina Svitolina wuchs in Odessa, Ukraine, mit ihren Eltern, Mikhaylo Svitolin, einem ehemaligen Wrestler, und Olena Svitolina, einer ehemaligen Wettkampfrudererin, auf. Sie hat einen älteren Bruder, Yulian, der Elina zum Tennisspielen inspiriert hat.

Svitolina begann im Alter von fünf Jahren zu spielen, weshalb ihre Familie mit 13 Jahren nach Charkiw in der Ukraine zog. Ein Geschäftsmann namens Yuriy Sapronov wurde ihr Sponsor, da er sie mit 12 Jahren bei einem seiner Kinderturniere spielen gesehen hatte. Beeindruckt von ihr, es führte zu seiner Investition in ihre Ausbildung und berufliche Weiterentwicklung.

Als Juniorin gewann Elina 2010 das French Open-Mädchenturnier, indem sie den Tunesier Ons Jabeur im Finale besiegte. Sie hat 16 WTA-Tour-Singles gewonnen und wurde dreimal Zweite. Sie gewann die Bronzemedaille bei den Olympischen Sommerspielen 2020 in Tokio. Nach dem Sieg sprach sie über die Bedeutung des Sieges nach dem Gewinn der Bronzemedaille. Elina sagte, „Einen so großen Kampf um Bronze zu gewinnen, bedeutet für mich die Welt. Jeder in der Ukraine schaut zu, wir gewinnen nicht so viele Medaillen, das ist etwas ganz Besonderes für mich und die Ukraine.“

Sie hinzugefügt, „Ich möchte ein Kämpfer für mein Land sein. Ich möchte alles gewinnen, was ich spiele, und ich versuche immer, mein Bestes zu geben und für die Ukraine mein Bestes zu geben.“

Elinas Ehemann, Gaël Monfils

Elina Svitolina ist mit dem französischen Tennisspieler Gaël Monfils verheiratet. Er erreichte 2016 einen karrierebesten Platz auf Platz 6 und wurde 2005 zum ATP-Newcomer des Jahres ernannt. Monfils hat 10 ATP-Einzeltitel gewonnen und war 21 Mal Zweiter. Seit 2005 hat er jedes Jahr mindestens ein ATP-Einzelfinale erreicht. Er hat zwei Grand-Slam-Finals bei den French Open 2008 und den US Open 2016 erreicht.

Svitolina und Monfils heirateten, nachdem sie sich seit 2018 öffentlich verabredet hatten. Sie gaben ihre Beziehung im Jahr 2019 bekannt und gaben ihre Verlobung am 3. April 2021 bekannt. Sie gaben am 16. Juli 2021 in Genf, Schweiz, wo Monfils lebt, den Bund fürs Leben. Svitolina hat gesagt, dass sie nicht vorhat, ihren Nachnamen in Monfils zu ändern, während sie eine aktive Spielerin ist.

Reinvermögen von Elina Svitolina

Das Nettovermögen von Elina Svitolina beträgt ab 2022 23 Millionen US-Dollar. Sie verdient rund 3,2 Millionen US-Dollar pro Jahr mit Tennis, sowohl mit Preisgeldern als auch mit Vermerken.

Elina Svitolina arbeitet seit langem mit dem berühmten Sportartikelhersteller Nike und dem Tennisausrüstungshersteller Wilson zusammen.

Sie unterstützt ein Golf- und Spa-Resort, das ein 5-Sterne-Resort ist, Poustovit, Jan Niche Concept & Eafit – eine Marke für Damenbekleidung. In den sozialen Medien machte sie viele Aktionen mit Maximilian London.



Quellenlink