Die UFC-Rückkehr von Jon Jones ist fast bestätigt Für Dezember 2022 gibt Chael Sonnen ein großes Update zu Jones‘ nächstem Gegner

Es gab einige Entwicklungen in Bezug auf Jon Jones, der gegen Francis Ngannou kämpft. Zuvor wurde gesagt, dass Jones gegen Stipe Miocic um seinen willkommenen Kampf im Schwergewicht kämpfen wird. Aber es gab noch eine andere Möglichkeit, dass UFC Ngannou später in diesem Jahr dazu brachte, seinen Gürtel gegen Jones zu verteidigen.

Laut Ariel Helwani ist es immer noch möglich, aber die Kollision von Jon und Francis in diesem Jahr ist etwas, dem Chael Sonnen skeptisch gegenübersteht. Sonnen diskutierte auf seinem Youtube-Kanal, dass Jon ‚Bones‘ Jones im Dezember dieses Jahres sein lang erwartetes Comeback im Octagon geben würde. Chael sagte:

„Sie wollen an diesem Tag Jones vs. Ngannou machen, wenn sie Francis nicht bekommen können, kommt Stipe ins Spiel.“

Laut Sonnen ist die UFC sehr daran interessiert, den Kampf zwischen Jones und Ngannou zu ermöglichen, aber wenn sie den aktuellen Schwergewichts-Champion nicht für den Mega-Kampf gewinnen können, werden sie Stipe anstelle von Francis einsetzen.

Ein weiterer möglicher Grund, warum Francis sich dieses Jahr nicht auf diesen Kampf vorbereiten könnte, könnte etwas mit seinem Gewicht zu tun haben. Als er über Ngannous gemeldetes Gewicht von vor ein paar Wochen sprach, sagte Sonnen:

„Wenn Francis 300 Pfund wiegt und ich sicher bin, dass es erstaunlich aussehende 300 Pfund sind, ist mein Punkt, ob es Kalorien im Vergleich zu Kalorien sind.“

Wenn Sie trainieren und ein aktiver Francis mit 300 Pfund sind, sagt es Ihnen nur, dass er vielleicht nicht vollständig zurück ist. Das ist ein Gerücht und bestenfalls Spekulation, aber wir müssen weitermachen.“ Sonnen hinzugefügt.

Laut Chael könnte dies nur ein weiteres Gerücht sein, und ohne eine offizielle Ankündigung der UFC können wir nicht sicher sein, ob dieser Kampf stattfinden wird oder ob Jones Miocic für seinen Comeback-Kampf bei seinem Debüt im Schwergewicht bekommen wird.

Jon Jones könnte für seinen Comeback-Kampf gegen Stipe Miocic kämpfen

Während Jon Jones gegen Francis noch nicht offiziell ist, wird bestätigt, dass Jones später in diesem Jahr zur UFC und in die Schwergewichtsklasse zurückkehren wird.

Die Wahrscheinlichkeit, dass Jon Jones gegen Stipe Miocic um den Interim Heavyweight Title antreten wird, ist immer noch hoch. Dies liegt daran, dass Sonnen im obigen Video dem Matchup von Jones und Ngannou für Dezember dieses Jahres skeptisch gegenübersteht.

In dem oben erwähnten Video sagte Sonnen:

„Wir bekommen nicht viele Informationen über den Champion … Er hat eine Knieverletzung.“

Der Grund ist, dass sich der Schwergewichts-Champion von einer Knieoperation erholt. Nach seinem jüngsten Kampf gegen Ciryl GaneFrancis ging zu seiner Knieoperation, von der er sich immer noch erholt.

Francis Ngannou besiegte. Ciryl Gane (Bildnachweis: UFC)

In Bezug auf den Kampf zwischen Jones und Ngannou fügte Sonnen hinzu:

„Hier gibt es nichts zu sehen, aber das ist ganz anders als Francis, der zu dem größten Match seines Lebens zurückkehrt [against Jones]. Übrigens, wo stehen wir Jungs? Wir haben fast September… dreieinhalb Monate Trainingslager? Für einen vollkommen gesunden Typen in Jon Jones.“

Laut dem Bericht wäre Stipe Miocic der Ersatzgegner für Jones, wenn sie Francis nicht für den Kampf bekommen. Und laut Sonnen ist es eine weit hergeholte Idee, dass Francis innerhalb von drei Monaten wieder in Form kommt.

Quellenlink