Das knorrige Foto des verletzten rechten Beins von Tiger Woods wird viral (PIC)

Es war ziemlich klar, dass das Bein von Tiger Woods in einem schlechten Zustand war, nachdem er im Mai gezwungen war, sich von der PGA Championship zurückzuziehen, nachdem er sich merklich durch drei Runden gekämpft hatte.

Letztes Wochenende musste er dann wegen seines kranken Beins die US Open verpassen.

Und jetzt, für diejenigen, die sich gefragt haben, wie schlecht es Tiger aussah, haben wir einige visuelle Beweise, die darauf hindeuten, dass sein Bein noch schlimmer ist, als sich jeder von uns hätte vorstellen können.

Ein aktuelles Foto von Woods kursiert heute im Internet, und niemand scheint zu glauben, dass er tatsächlich Golf spielen konnte, basierend auf der Bedingung, dass sein rechtes Bein in Ordnung zu sein scheint. Sehen Sie es sich an:

Gerüchten zufolge hat Tiger Woods bei den US Open ausgelassen, um für die bevorstehenden British Open auf dem Old Course in St. Andrews in Schottland bereit zu sein.

Selbst wenn das Turnier noch einen Monat entfernt ist, wird es wirklich erstaunlich sein, wenn Woods sich bis dahin auf den Abschlag vorbereiten kann, geschweige denn tatsächlich um die Meisterschaft kämpfen kann. Andererseits sprechen wir hier von Tiger Woods. Es ist also wirklich alles möglich.

Quellenlink