Das ESPN-Computermodell prognostiziert den Rekord jedes Teams, die Super-Bowl-Finalisten und den Champion

(Foto über Getty Images)

Wir sind noch über drei Monate vom Beginn der NFL-Saison 2022 entfernt, aber ESPN ist bereits vorangegangen und hat einige Vorhersagen darüber gemacht, wie sich alles entwickeln wird.

ESPN verwendet seinen NFL Football Power Index, um Teams basierend auf ihren Stärken und Schwächen sowie anderen Faktoren zu bewerten. Anschließend nutzten sie diese Auswertungen in 10.000 Simulationen, um den prognostizierten Rekord jedes Teams und seine Wahrscheinlichkeit, den Super Bowl zu gewinnen, zu bestimmen.

Basierend auf ihren jüngsten Prognosen für die Saison 2022 sieht der Football Power Index von ESPN, dass die Buffalo Bills mit 10,9 und 6,0 ​​die beste Bilanz der Liga erzielen. Ihnen folgen die Dallas Cowboys und Green Bay Packers bei 10.5 und 6.3, während die Rams bei 10.1 und 6.7 eintreffen.

Trotz des viertbesten prognostizierten Rekords hat der Power-Index von ESPN Sean McVays Club mit 12,8 Prozent die besten Chancen, den Super Bowl aus dem NFC zu schaffen – gefolgt von den Packers und Cowboys mit 11,8 bzw. 11,5 Prozent.

Die Bills haben mit 13,3 Prozent die besten Chancen, den Super Bowl in der gesamten NFL zu erreichen. Und sie haben mit 6,9 Prozent auch die besten Chancen, alles zu gewinnen.

In den letzten Jahren waren die Bills kurz davor, ihren ersten Super Bowl seit der Saison 1993 zu gewinnen. Letztes Jahr verloren sie in der Divisional Round einen Herzensbrecher in der Verlängerung gegen die Chiefs. Und ein Jahr zuvor waren es die Chiefs, die ihren Lauf in den Playoffs erneut verkürzten, diesmal in der AFC-Meisterschaft. Wenn die Vorhersagen von ESPN zutreffen, könnten wir sehen, wie die Bills beim Super Bowl LVII gegen die Titelverteidiger antreten.

Wenn Sie sich den gesamten Football Power Index von ESPN ansehen möchten, können Sie dies tun hier.

Quellenlink