Conor McGregor löscht Tweet und schickt 50.000 Dollar an Fan, der den Mann hinter dem Benzinbombenanschlag im Black Forge Inn identifiziert hat

Conor McGregor bot seinen Fans gestern in den sozialen Medien einen großen Anreiz in Höhe von 50.000 US-Dollar an, wenn es ihnen gelingt, die Person zu identifizieren, die eine Bombe in seine gelegt hat Gasthof zur Schwarzen Schmiede Kneipe in Dublin.

Hallo Leute. Ich habe eine 50.000-Dollar-Belohnung in allen 100 knackigen, unberührten Banknoten. Nicht eine Falte auf ihnen. Die knitterfreien grünen Rücken. Ich nenne sie lecker. Denn wer sagt uns wer dieser kleine Delikatessen-Hähnchenkopf ist. Das Gehen, Laufen und der dürre Körperbau sind alle sehr unverwechselbar. Es wird nichts gesagt, sondern getan. Wenden Sie sich an, wer mich erreichen kann. Freuen Sie sich darauf, Geschäfte zu machen.“

„Das Gehen, Laufen und der dürre Körperbau sind alle sehr unverwechselbar. Es wird nichts gesagt, sondern getan. Wenden Sie sich an, wer mich erreichen kann. Freuen Sie sich auf Geschäfte, sagte McGregor.

Der notorische hat in seiner Instagram-Story auch ein kurzes Video des mutmaßlichen Angreifers gepostet, das seinen Fans helfen könnte, ihn zu erkennen und zu kontaktieren.

Conor McGregor dankt seinem Fan auf Instagram

Danach postete Conor eine Geschichte, in der er einem Fan dafür dankte, dass er ihm geholfen hatte, den mutmaßlichen Angreifer zu finden. Der UFC-Superstar löschte das Video und die Geschichte jedoch schnell von seinem Instagram-Konto.

Was ist in Conor McGregors Black Forge Inn passiert?

Anfang Januar dieses Jahres wurde Conor McGregors Pub Black Forge Inn in Dublin von zwei Personen angegriffen. Offenbar versuchten diese beiden Personen, einen Benzinbombenanschlag auf den Pub des Iren zu starten. Glücklicherweise wurden bei diesem Vorfall keine Personen oder Arbeiter verletzt oder verletzt. Conor McGregor war während des Vorfalls nicht in der Nähe des Black Forge Inn anwesend.

Nach diesem Vorfall gab eine Person, die im Pub des Black Forge Inn arbeitete, eine Erklärung zu dem gesamten Vorfall ab.

Conor McGregor in seinem Pub Black Forge Inn in Dublin

„Nach stundenlanger letzter Nacht scheint es, dass Kriminelle einen unprovozierten Versuch unternommen haben, dem Gasthaus zur Schwarzen Schmiede Schaden zuzufügen. Kunden, Mitarbeitern oder der Schmiede wurde kein Schaden zugefügt, und Mr. McGregor befand sich zum Zeitpunkt des Vorfalls nicht auf dem Gelände. Die Gardai haben eine Untersuchung des Vorfalls eingeleitet. Wir sind offen und beschäftigt wie immer.“

Obwohl Conor McGregor den mutmaßlichen Angreifer gefunden hat, wäre es Sache der Polizeibeamten, die diesen Fall untersuchen, zu erklären, ob diese Person hinter dem Angriff steckt. Wir müssen also warten, bis ein Beamter bestätigt, dass sie den mutmaßlichen Angreifer gefasst haben



Quellenlink