Belal Muhammad rächt seinen Verlust gegen Vicente Luque mit einem einstimmigen Entscheidungssieg bei UFC Vegas 51

Vicente Luque ist wieder im Einsatz, als er im Main Event von UFC Vegas 51 in einem Rückkampf gegen den Rivalen Belal Muhammad antritt. Unnötig zu sagen, dass Belal eine großartige Gelegenheit hat, die Rechnung zu begleichen, nachdem er beim ersten Aufeinandertreffen eine Niederlage erlitten hat bei UFC 205. In der Zwischenzeit Der stille Attentäter wird versuchen, seine brillante Leistung zu wiederholen und sein fünftes Finish in Folge zu erreichen.

Vor diesem Kampf sind diese beiden Weltergewichte mit einigen großen Siegen auf dem Buckel. Belal dominierte Stephen Thompson am Boden, um in seinem letzten Kampf einen einstimmigen Entscheidungssieg zu erringen.

Auf der anderen Seite legte Vicente Luque in der ersten Runde Michael Chiesa via D’Arce Choke ab und beendete seine Siegesserie. Es ist unnötig zu erwähnen, dass dieser Kampf sowohl für Luque als auch für Muhammad sehr wichtig ist, da sie versuchen, ihre Siegesserie weiter auszubauen und einem Titelkampf einen Schritt näher zu kommen.

Belal verlängerte seine Siegesserie auf acht Siege, als er Luque einstimmig besiegte. Er stellte erneut seine brillanten Wrestling-Fähigkeiten unter Beweis, als er in jeder Runde einen Takedown landete und Luque an allen Fronten deklassierte.

Es war jedoch ein enger Kampf, denn nachdem er in den ersten beiden Runden dominiert worden war, kam Vicente in der dritten stark zurück. Er betäubte Muhammad mit einem starken linken Haken und landete einige gute Schläge.

Obwohl Muhammad seine Fassung bewahrte und einen Takedown landete, um den Schaden zu neutralisieren. Danach Merk dir den Namen setzte seine Seitenbewegung in den Meisterschaftsrunden fort und tauschte einige gute Schüsse aus. Der größte Faktor für Belals Sieg waren seine schnellen Bewegungen und unheimlichen Takedown-Versuche.

Seine Bewegungen von Seite zu Seite während des gesamten Kampfes warf Vicente Luque aus der Bahn und er holte sich einen großen Sieg bei UFC Vegas 51.

Was kommt als nächstes für Belal Muhammad nach seinem Sieg über Vicente Luque?

Belal Muhammad zeigte eine großartige Leistung gegen den fünftplatzierten Vicente Luque und stempelte seine Autorität in dieser Division im Weltergewicht ab. Mit diesem Sieg ist Remember the Name nun in seinen letzten acht Kämpfen ungeschlagen.

Nur Leon Edwards und Kamaru Usman sind die beiden Weltergewichte mit einer größeren Siegesserie. Davon abgesehen wäre Mohammeds nächster Gegner höchstwahrscheinlich entweder Jorge Masvidal oder Gilbert Burns.

Aufgrund der Tatsache, dass diese beiden Weltergewichte höher eingestuft sind und eine Niederlage hinnehmen. Und mit Dana White, die daran interessiert ist, einen Kampf zwischen Colby Covington und Khamzat Chimaev zu buchen. Diese beiden Optionen sind derzeit am sinnvollsten.



Quellenlink