Baltimore Ravens-Legende Tony Siragusa ist im Alter von 55 Jahren gestorben

Tony Siragusa #98, Nose Tackle für die Baltimore Ravens während des Spiels der American Football Conference Central gegen die Pittsburgh Steelers am 19. September 1999 im PSINet Stadium, Baltimore, Maryland. (Foto von Tom Hauck/Getty Images)

Weitere traurige Nachrichten aus der NFL-Welt und insbesondere von den Baltimore Ravens, da einer ihrer beliebtesten Spieler in der Franchise-Geschichte verstorben ist.

Soeben wurde bekannt, dass Tony Siragusa im Alter von 55 Jahren verstorben ist. Der ehemalige Defensive Tackle der Indianapolis Colts und Baltimore Ravens spielte von 1990 bis 2001 in der NFL und gewann in der Saison 2000 mit den Ravens einen Super Bowl.

Die Nachricht von seinem Tod wurde vom ehemaligen Ravens-Teamkollegen Jamal Lewis bestätigt.

Siragusa hat es vielleicht nie in einen Pro Bowl geschafft, aber er war immer noch ein wesentlicher Bestandteil all dieser dominanten Ravens-Verteidigungen aus den späten 90ern und frühen 2000ern.

In 12 NFL-Saisons spielte Siragusa in 169 Spielen, in denen er 564 Tackles, 22 Sacks, fünf Forced Fumbles und neun Fumble Recoverys erzielte.

Noch kein Wort über die Ursache seines Todes. Unsere Gedanken und Gebete gelten seinen Freunden und seiner Familie.

Dies ist der zweite tragische Verlust, den die Ravens heute erleiden, da zuvor berichtet wurde, dass Linebacker Jaylon Ferguson im jungen Alter von 26 Jahren verstorben war.

Quellenlink