Alles, was Sie über Batista wissen müssen – Familie, Ehefrau, WWE-Karriere und Hollywood-Erfolg

Batista

Diese Woche markiert 20 Jahre Batista in der WWE. The Animal ist einer der gefeiertsten WWE-Superstars aller Zeiten, mit einer Karriere in der Hall of Fame im Rückblick. Während seine nächsten Auftritte auf der Leinwand näher rücken, ist „Thor: Love and Thunder“ für den 6. Juli geplantth Release, dachten wir, es wäre ein guter Zeitpunkt, Ihnen alles zu erzählen, was Sie über Batista wissen müssen.

Wie lautet Batistas richtiger Name? Alles über sein Privatleben und seine Familie

David Michael Bautista Jr. wurde am 18. Januar geborenth, 1969 in Washington DC Er ist der Sohn von Donna Raye und David Bautista Sr. Er ist Halbgrieche und Halbphilippiner. Seine Großeltern waren philippinische Einwanderer in die USA. Sein Großvater erwarb seine Staatsbürgerschaft, indem er während des Zweiten Weltkriegs für die USA kämpfte.

Aufgewachsen hatte Batista eine harte Kindheit. Er erinnerte sich, dass er in seinem Buch drei Morde miterlebt hatte, bevor er das Alter von 9 Jahren erreichte Batista entfesselt. Er hat seine Mutter als seine größte Inspiration genannt. Als Person im LGBTQ+-Spektrum haben ihre Lebenserfahrungen Batista direkt beeinflusst.

Bevor er sich entschied, Kampfsport zu betreiben, war Batista Türsteher in einem örtlichen Pub in DC. Er war schon immer ein Fitnessfreak gewesen und das Fitnessstudio war sein Paradies.

Nachdem er während seiner Zeit als Türsteher mit rechtlichen Problemen konfrontiert war und so pleite ging, dass er sich keine Geschenke für seine Frau und seine Kinder leisten konnte, beschloss Batista, Wrestling als Karriere zu verfolgen.

Ist Batista verheiratet? Alles über seine Ex-Frauen, Kinder und früheren Freundinnen

Dave Bautista war in seinem Leben dreimal verheiratet. Er hat zwei Töchter – Keilani (32) und Athena (30) – aus seiner ersten Ehe mit Glenda Bautista. Das Paar heiratete 1990 und ließ sich 1998 scheiden, nachdem es 8 Jahre zusammen verbracht hatte.

Batistas zweite Ehe war mit Angie Lewis. Diese Beziehung dauerte auch ungefähr 8 Jahre, da das Paar 1998 verheiratet und 2006 geschieden wurde. Sie haben einen gemeinsamen Sohn namens Oliver.

Batista war während seiner Zeit bei der Firma mit mehreren weiblichen WWE-Superstars zusammen. Seine bemerkenswerteste Beziehung war die mit der ehemaligen Frauenmeisterin Melina, was beiden hinter der Bühne ernsthafte Probleme bereitete. Seine dritte Ehe war mit der Wettkampf-Polentänzerin Sarah Jade.

Das Paar war 4 Jahre verheiratet und trennte sich 2019.

Was ist Batistas Lieblingshobby? Hat er Haustiere?

Wir machen Ihnen nichts vor; Es sammelt Vintage-Brotdosen aus Metall. Dieses Hobby hat er sich während seines 2nd Heirat mit Angie, und ist seitdem stark gelaufen.

Batista ist auch ein großer Fan von Hunden! Er besitzt selbst 3; ihre Namen sind Frankie, Janie & Sadie.

Er nennt seine 3 Hunde liebevoll seine „Babys“ und stellt, wie alle stolzen Hundeeltern, sicher, sie zu dokumentieren, wohin sie auch gehen. Auch wenn sie mit den Augen rollen!

Uns ist klar, dass Batista eine wirklich tiefe Beziehung zu seinen geliebten Haustieren hat.

Bis zu dem Punkt, an dem er sogar Tattoos von ihnen hat, damit er sie „mit sich herumtragen“ kann, wohin er auch geht!

Leviathan: Wie kam Batista zum professionellen Wrestling?

Bis 1999 war Batista finanziell ziemlich in einer schwierigen Situation, also beschloss er, sich voll und ganz dem professionellen Wrestling zu widmen. Sein erster Versuch, Wrestler zu werden, scheiterte jedoch.

Batista kam 1999 zum WCW Power Plant und ihm wurde ins Gesicht gesagt, dass er nicht das Zeug dazu habe, ein Superstar zu werden. Also nahm er seinen Ball und ging zum WWF, der ihn beauftragte, sein Training bei Afa Anoa’i zu beginnen; der Onkel von Roman Reigns.

Im Jahr 2000 unterzeichnete Batista einen Entwicklungsvertrag mit dem WWF. Er debütierte im Ohio Valley Wrestling als kosmisches Monster „Leviathan“. Er war mit dem Disciples of Synn-Stall verbunden und hatte sogar ein Match mit Kane in OVW.

Er würde die OVW-Schwergewichtsmeisterschaft gewinnen, sie für eine Tasse Kaffee halten und sie dann zu The Prototype fallen lassen; jemand, den Sie heute als John Cena kennen. Nachdem er 2 Jahre bei OVW verbracht hatte, wurde er als Teil von SmackDown in die Hauptliste berufen.

Diakon Batista: Das ursprüngliche Gimmick von The Animal

Batista debütierte auf der Hauptliste als Schüler von Reverend D-Von Dudley. Er hieß Deacon Batista und war noch weit entfernt von The Animal, das wir in späteren Jahren kennenlernten. Sieh dir nur diese lächerliche Kette an! Huch!

Zum Glück erkannte WWE, wie tot der Charakter von Deacon Batista war. Nachdem Batista es für eine abschließende Fehde mit D-Von behalten hatte, in der sein Schüler vorbeiging, würde er sich einer Gruppe anschließen, die Teil seines Erbes werden würde.

Wie Batista zum größten Superstar in Evolution und WWE wurde

Von allen Mitgliedern des bahnbrechenden Evolution-Stalls war Batista der letzte, der Weltmeisterschaftsgold hielt. Aber das Warten würde sich lohnen. The Animal war bereit, als größter Superstar der Evolution durchzubrechen; und er tat dies mit einem ikonischen „Daumen runter“.

Nachdem er Triple H bei WrestleMania 21 besiegt hatte, um die World Heavyweight Championship zu gewinnen, stieg Batista zum echten Main-Event-Status auf. Ab 2005, als er seinen 1st Weltmeistertitel, bis 2010, als er die WWE für den 1st Mal hielt Batista 6 Mal WM-Gold.

Das ist ein Durchschnitt von über einer Titelherrschaft pro Jahr; etwas, das nicht einmal John Cena für sich beanspruchen kann. Batista hatte einige der denkwürdigsten Fehden in der WWE-Geschichte, mit Eddie Guerrero, Rey Mysterio, The Undertaker und sogar The Great Khali!

Egal mit wem er in den Ring trat, Batista sorgte dafür, dass jeder wie ein Superstar aus seinen Matches herauskam. Aber manchmal reicht das nicht aus, um einen Kreativen in seinem Exzellenzbereich am Laufen zu halten.

Warum hat Batista die WWE 2010 und 2014 verlassen?

The Animal hatte 2 ziemlich öffentliche Ausstiege aus der WWE. Die 1st war ziemlich ruhig, und es frustrierte ihn ohne Ende. Als Batista 2010 die WWE verließ, hatte er einen legitimen Rückenbruch, nachdem er sich während seines letzten Matches gegen John Cena seinen L1-Wirbelsäulenknochen komprimiert hatte.

Sein Ausstieg im Jahr 2014 sah so aus, als ob er auf der Gegenreaktion der Fans beruhte, mit der er konfrontiert war, aber er enthüllte, dass dies tatsächlich daran lag, dass er zu dieser Zeit Guardians of the Galaxy förderte und dass sein letzter Monat bei der Firma „eine Verlängerung“ war.

Warum kehrte Batista 2019 zu WWE zurück?

Dave Bautista konnte, so sehr er sich auch bemühte, seine Kollegen nicht davon überzeugen, dass er der Superstar war, für den er sich hielt. In einem Interview von 2017 mit DeadDaily.comenthüllte er, dass Triple H & Stephanie McMahon dachten, Guardians of the Galaxy würde nicht „gut abschneiden“.

Batista hat seine Abneigung gegen die Art und Weise, wie WWE Geschäfte macht, sehr lautstark zum Ausdruck gebracht. Er hat in Interviews erklärt, dass er lieber Live-Events als TV-Auftritte machen würde, nur weil hinter den Kulissen so viel Politik passiert.

Nach seiner katastrophalen Rückkehr im Jahr 2014 sah es so aus, als würde das WWE-Universum The Animal nie wieder in Aktion sehen. All das änderte sich 2019, als sie ihm endlich gaben, was er wollte; ein letztes Match mit Triple H bei WrestleMania 35.

Nachdem er Vince McMahon und jedem anderen Höheren in der WWE seinen Wert als legitimer Draw bewiesen hatte, konnte Batista das Ruhestands-Match haben, das er immer haben wollte.

Ist Batista in der WWE Hall of Fame?

Das ist wirklich schwierig zu beantworten. Technisch ja. Batista wurde als Headliner für die WWE Hall of Fame Class of 2020 bekannt gegeben.

Aber er musste sich aufgrund früherer Verpflichtungen und angesichts der sich zu dieser Zeit entwickelnden globalen Pandemie von der Zeremonie zurückziehen.

Batista ist in unseren Augen bereits ein Hall of Famer im ersten Wahlgang. Es ist nur eine Frage, wann er seine Einweihung bekommt, nicht ob!

Wo ist Batista heutzutage?

Während Batista sich von dem quadratischen Kreis entfernt hat, ist er nicht vollständig von unseren Bildschirmen verschwunden; im Gegenteil, er wird in ein paar Monaten und später in diesem Jahr buchstäblich überall sein! Drax The Destroyer kommt schließlich im Juli zurück auf unsere Bildschirme!

Dave Bautista zählt sich selbst zu den wenigen WWE-Superstars, die gesegnet genug sind, eine erfolgreiche Hollywood-Karriere hinter sich zu haben. Er hat in einem James-Bond-Streifen mitgespielt, mit Dennis Villeneuve zusammengearbeitet und kann behaupten, ein größerer Superheld zu sein als John Cena oder The Rock!

Batistas Hollywood-Erfolg beweist seinen legendären Status

Batista ist wohl der erste legitime Superheld des Wrestlings. Seine Arbeit als Drax The Destroyer im MCU ist eine Freude anzusehen, und wir bekommen dieses Jahr eine doppelte Dosis Drax; mit „Thor: Love and Thunder“ im Juli und dem „Guardians of the Galaxy Holiday Special“, das für eine Veröffentlichung im Dezember geplant ist.

Da The Animal sein 20-jähriges Bestehen im professionellen Wrestling beendet, können wir nicht umhin, seine Leistungen zu feiern. Batista wird für immer als einer der letzten wirklich großen Schwergewichte der WWE in Erinnerung bleiben.



Quellenlink