5 Superstars, die Roman Reigns als Gesicht der WWE ersetzen können

5 Superstars, die Roman Reigns als Gesicht der WWE ersetzen können

Roman Reigns hat in seiner WWE-Karriere bisher fast alles erreicht. Aus seinen jüngsten Vertragsdetails geht hervor, dass er Teilzeitbeschäftigter wird.

Schauen wir uns ein paar Superstars an, die WWE dazu bringen kann, das Gesicht des Unternehmens zu sein.

5. ‚Der ursprüngliche Bruder‘ Rätsel

Riddle ist derzeit einer der beliebtesten Superstars der WWE. Als Tag-Team-Champion RK-Bro mit dem Veteranen Randy Orton ist er zu einem unverzichtbaren Superstar bei RAW geworden.

Riddle ist ein großartiger Ringarbeiter und mit einem MMA-Hintergrund hat er einen einzigartigen Wrestling-Stil. Das König der Bros besitzt auch einen tollen Look für einen Top-Star. All diese Faktoren machen ihn geeignet, das nächste Gesicht der WWE zu werden.

4. „Das Kraftpaket des neuen Tages“ Großes E

Der Big E von The New Day fällt derzeit wegen einer Nackenverletzung aus. Das Kraftpaket der Positivität hat sich seit seiner Zusammenarbeit mit Xavier Woods und Kofi Kingston als großartiger Entertainer erwiesen. Vince McMahon erkannte sein Talent und präsentierte ihn als Top-Einzelstar, nachdem er 2021 zum ersten Mal in seiner Karriere WWE-Champion wurde.

Big E hat die Größe und die Promo-Fähigkeiten, um ihn an die Spitze zu bringen. Er kann in jedem Moment lustig und intensiv sein. Er ist eines der beliebtesten Babyfaces im aktuellen Kader.

3. ‚Herr. McMahons Protege‘ Theorie

Vince McMahons handverlesener Schützling Theory hat sich als potenzieller Topstar für das Unternehmen bewährt. Er hatte ein großartiges WrestleMania 38, wo er einen Stunner von Stone Cold Steve Austin nahm und ihn verkaufte, wie nur er kann.

McMahon hat bereits seine Gedanken über den 24-jährigen Wrestler als nächsten Superstar des Kalibers „John Cena“ geäußert. Theory hat in seiner jungen WWE-Karriere bisher schon Topstars wie Finn Balor besiegt. Er ist jetzt in seiner ersten Regentschaft als United States Champion, nachdem er der jüngste Superstar geworden ist, der es jemals geschafft hat.

2. „Der Ring-General“ Günther

Gunther debütierte kürzlich nach WrestleMania 38 an der Seite von Ludwig Kaiser bei SmackDown. WWE hat ihn mit mehreren Squash-Matches als harten und imposanten Superstar präsentiert. Gunther hat jeden auf NXT absolut zerstört.

Das Ring-General hatte einen kometenhaften Aufstieg in der ehemaligen schwarz-goldenen Marke und hatte einen Rekordlauf als NXT UK Champion. Es wird nicht lange dauern, bis WWE ihn bis Ende 2022 schnell in die Main-Event-Szene drängen wird.

1. „Der amerikanische Albtraum“ Cody Rhodes

Die WWE-Rückkehr von Cody Rhodes war die größte Überraschung im Jahr 2022. Er kehrte bei WrestleMania 38 als mysteriöser Gegner von Seth Rollins zurück und besiegte ihn in seinem ersten Match zurück im Unternehmen und ist seitdem ungeschlagen geblieben.

WWE hat ihn bereits in mehreren TV-Spots als Top-Star für RAW positioniert. Rhodes offenbarte seine wirkliche Absicht, zu dem Unternehmen zurückzukehren, das die WWE-Meisterschaft gewinnen sollte. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis er das Gesicht der WWE wird.

Es gibt keinen Superstar, der an das Kaliber von Roman Reigns heranreicht. Nach einem so dominanten Lauf, der sich über zwei Jahre erstreckte, würde es schwierig sein, seine Fußstapfen zu füllen. Was denkst du über das nächste Gesicht der WWE? Geben Sie unten Ihre Kommentare ein.

– Anzeige –



Quellenlink