3 Gründe, warum Brock Lesnar ein Tag-Team gründen muss

Why Brock Lesnar Needs to Form a Tag-Team

Brock Lesnar hat eine spektakuläre WWE-Karriere hingelegt. Er war ein fester Bestandteil klassischer WWE-Fehden. Bemerkenswerte Kämpfe gegen Kurt Angle, The Undertaker, CM Punk, Eddie Guerrero, Triple H, um nur einige zu nennen. Bei WrestleMania 38 wurde Brock Lesnar von Roman Reigns geschlagen Größtes WrestleMania-Match aller Zeiten. Spekulationen über seinen Rücktritt haben begonnen. Seit seiner expansiven Rückkehr zur WWE im Jahr 2012 wurde er bei den wichtigsten Events platziert. Er kann neue Dimensionen des Wrestlings erkunden. Ein guter Anfang dafür wäre die Bildung eines Tag-Teams. Deshalb sollte er in Kürze ein Tag-Team gründen.

1. Brock Lesnar kann helfen, junge Talente zu fördern

Brock Lesnar kann eine große Rolle in der Entwicklung aufstrebender Wrestler spielen. Der elektrische NXT-Talentpool kann geeignete Wrestler zur Verfügung stellen, mit denen man arbeiten kann. Kurt Angle tat einen großen Gefallen, indem er mit ihm in einem Tag-Team arbeitete. Ebenso kann er seine lebenswichtige Erfahrung teilen, indem er die Wrestler anleitet. Prominente Namen können Austin Theory, Bron Breakker & Riddle sein.

2. Nostalgiefaktor für Brock Lesnar

Als Brock Lesnar am Ohio Valley Wrestling (OVW) teilnahm. Er war mit seinem ehemaligen College-Mitbewohner Shelton Benjamin gepaart. Sie wurden die Minnesota Stretching Crew genannt. Sie gewannen zusammen dreimal die OVW Tag Team Championship. Zu dieser Zeit wussten nur wenige bis gar keine Leute von diesem Tag-Team. Fans würden gerne einen Eindruck davon bekommen, wie er sich in einem Tag-Team verhalten würde. Darüber hinaus war Benjamin Teil klassischer Ladder-Matches. Sein hochfliegendes Move-Set wird von den Fans vermisst.

3. Brock Lesnar kann die Tag-Team-Division befördern

Wir müssen die Dinge beim Namen nennen. Die aktuelle Tag-Team-Division ist nicht in der Lage, validiert zu werden. Vorbei sind die Zeiten, in denen WWE die Entwicklung von Tag-Teams betonte. WWE konzentriert sich darauf sicherzustellen, dass die Inhalte, an denen Lesnar beteiligt ist, erstklassig sind. Seine Anwesenheit würde dazu beitragen, die Tag-Team-Division für immer weiterzuentwickeln. Vielleicht wird sich die Tag-Team-Meisterschaft mehr um die WWE kümmern, wenn Lesnar sie verdient.

Brock Lesnar Wrestling als Tag Team wäre ein Hauch frischer Luft. Es bietet Platz für die wichtigsten Veranstaltungen. Dieses spezielle Szenario wird aufregende und nie gedachte Matchups eröffnen. Seine Tag-Team-Formation kann entscheidend sein, um sein Vermächtnis für die Zukunft zu verfeinern. Jüngere Fans müssen ihn in Aktion sehen, indem sie ein Tag-Team bilden.



Quellenlink