Xavi informiert Ansu Fati vor Barcelonas Duell mit Rayo


Barcelona-Trainer Xavi Hernandez hat am Samstag ein weiteres Verletzungs-Update zum ausgefallenen Wide-Man Ansu Fati geliefert.

Youngster Ansu hat natürlich seit Ende Januar nicht mehr für Barca gespielt, da er aufgrund einer frischen Kniesehnenverletzung, die er sich während eines Copa del Rey-Spiels mit Athletic Club zugezogen hatte, an die Seitenlinie musste.

In den letzten Wochen stieg jedoch die Aufregung in der Fangemeinde der Blaugrana, da das explosive La Masia-Produkt des Clubs einer Rückkehr auf das Spielfeld immer näher kommt.

Als er vor dem Showdown seiner Mannschaft mit Rayo Vallecano am Sonntag mit den Medien sprach, wurde Xavi seinerseits unweigerlich nach einem Update zu Ansus Fitness heute früh gefragt.

Und der spanische Taktiker verriet weiter, dass diejenigen, die von Barca überzeugt sind und ihren talentierten jungen Angreifer an diesem Wochenende wieder auf dem Platz sehen wollen, sich keine Hoffnungen machen müssen.

Stattdessen steht Ansu vor seinem Comeback in etwas mehr als einer Woche, wenn die Katalanen Mallorca im Camp Nou begrüßen:

„Wenn alles gut geht, wird er beim nächsten Spiel gegen Mallorca dabei sein. Er ist ganz bei der Gruppe. Das ist eine sehr positive Note für uns und er kann uns sehr helfen.“

Araujo enthalten

Während sich ein wichtiges Mitglied in Xavis Reihen darauf vorbereitet, an diesem Wochenende die Action auszusetzen, scheinen zwei weitere Stars des Clubs ihrem Chef in 24 Stunden zur Verfügung zu stehen.

Für diejenigen, die es nicht wissen, wurden sowohl Ronald Araujo als auch Dani Alves während der Woche zu Fitness-bedingten Abgängen gezwungen, nachdem sie während des Sieges der Blaugrana gegen Real Sociedad aufgehört hatten.

Die beiden Verteidiger wurden jedoch dennoch in den Kader des Vereins für den letzten Spieltag aufgenommen und werden daher voraussichtlich von Beginn an gegen Rayo eingesetzt.

Quellenlink