Wolves-Boss Lage über das Preisschild von Ruben Neves


Wolverhampton Wanderers-Trainer Bruno Lage hat am Donnerstagnachmittag einen Einblick in die Art der finanziellen Aufwendungen gegeben, die wahrscheinlich von jedem Verein verlangt werden, der hofft, Mittelfeldspieler Ruben Neves verpflichten zu können.

Der portugiesische Nationalspieler Neves befindet sich natürlich bis heute mitten in einer weiteren großartigen Saison.

Bevor sich der 25-Jährige Ende März ein langfristiges Verletzungsproblem zuzog, war er in allen Spielen der Wolves bis auf zwei in der Premier League gestartet und führte das Verfahren von seinem tief liegenden Mittelfeldplatz aus mit nahezu unvergleichlicher Leichtigkeit fort.

Nicht nur das, Neves‘ Beiträge erwiesen sich auch weiter oben auf dem Platz als aussagekräftig, auf dem Weg zu vier Toren und zwei Vorlagen in seinen bisherigen 26 Einsätzen.

Solche Bemühungen wiederum haben in letzter Zeit zu völlig unvermeidlichen Spekulationen geführt, dass der Star der Wolves auf die Sommer-Wunschlisten einiger englischer Fußball-Schwergewichte gesetzt wurde.

Unter diesen Bewerbern sollen vor allem Manchester United und Arsenal sein, die beide vor der nächsten Saison auf eine Verstärkung im Mittelfeld vorbereitet sind.

Wenn ein solcher Club jedoch wirklich hofft, einen Deal für Neves abzuschließen, müssen sie bezahlen.

Dies kommt mit Bruno Lage, als er während einer Pressekonferenz am Donnerstag über die Zukunft des Mittelfeld-Metronoms seiner Mannschaft sprach und bestätigte, dass „ein Spieler wie Ruben Neves einen Wert von 100 Millionen Pfund hat“.

Möwen testen

Um die Aufmerksamkeit wieder auf die Dinge auf dem Spielfeld zu lenken, werden die Wölfe am kommenden Wochenende natürlich wieder in der Premier League sein.

Während sich die Kampagne ihrem bevorstehenden Ende nähert, wird das Team aus den Midlands Brighton & Hove Albion bei Molineux willkommen heißen und die Rückkehr in die Erfolgsspur im Auge behalten.

Das kommt mit Lage und Co. frisch von den aufeinanderfolgenden Niederlagen im Laufe der letzten Wochen, was den Hoffnungen des Vereins, den europäischen Fußball für die nächste Saison zu sichern, einen schweren Schlag versetzt.

Wolverhampton Wanderers vs Brighton & Hove Albion Wett-Tipps: Premier League Vorschau, Vorhersagen und Quoten

Chelsea, Arsenal & mehr versetzten einen großen Transferschlag


Wölfe Wettquoten, nächstes Spiel:

Quellenlink