„Wir sind zurück, Baby“ Romelu Lukaku bestätigt die Rückkehr in die Serie A im Video mit dem Inter-Präsidenten



Romelu Lukaku hat seine Rückkehr nach 12 Monaten als Leihgabe für die Saison zu Inter Mailand bestätigt und angekündigt, dass „wir zurück sind, Baby“, zusammen mit Inter-Präsident Steven Zhang.

Der Stürmer wurde sowohl der Rekordverkauf der italienischen Mannschaft als auch Chelseas Rekordverpflichtung, als er im vergangenen Sommer nach einer erfolgreichen Saison in der Serie A wechselte. Allerdings hatte er eine heiße Zeit danach an der Stamford Bridge und hatte bereits im November zugegeben, dass er sich danach sehnte für eine Rückkehr nach Italien.

Am Ende der Saison hatte Lukaku nur 8 Tore in der Premier League erzielt und einen neuen Rekord für die wenigsten Ballkontakte in einem Spiel aufgestellt, als Chelsea im Februar Crystal Palace mit 1:0 besiegte.

Jetzt ist er jedoch für eine einjährige Leihgabe an die italienische Mannschaft zurückgekehrt und hat dies auf einem Dach in Mailand angekündigt, bevor er versprach, im San Siro viele Tore zu erzielen.

Es wird angenommen, dass Inter eine Gebühr von 8 Millionen Euro für das Jahr zahlen wird, wobei auch leistungsabhängige Zuschläge enthalten sind.

Raphinha unterwegs?

Chelsea steht spät unter dem Druck, einen Deal für Raphinha abzuschließen, da ihre eigene Entführung von Arsenals Wechsel für den Flügelspieler von Leeds United nun Gefahr läuft, von Barcelona selbst entführt zu werden, wobei Raphinha einen Wechsel ins Camp Nou bevorzugt.

Ob sie den Deal über die Linie bringen können oder nicht, bleibt abzuwarten, aber es scheint wahrscheinlich, dass bis Ende der Woche mehr bekannt sein wird.


Quellenlink