West Ham plant Änderungen an der Vorwärtslinie



Kürzlich wurden zwei Updates bezüglich der Zukunft des Angriffs von West Ham bereitgestellt.

Laut dem italienischen Outlet Tuttosport könnte West Ham im Begriff sein, Nikola Vlasic zu entlassen, wobei Torino zuversichtlich ist, den Kroaten zu verpflichten.

Es wird hinzugefügt, dass die Clubchefs der Serie A auf einen Deal drängen, da der Spieler das London Stadium nach nur einem Jahr verlassen will.

Vlasic wurde im August 2021 von West Ham vom russischen Klub ZSKA Moskau verpflichtet. Es wird angenommen, dass der 24-Jährige den Hammers 27 Millionen Pfund zurückgeworfen hat und bis 2026 im Osten Londons unter Vertrag steht.

Allerdings hatte Vlasic ein ziemlich schlechtes Debütjahr in England. Er bestritt 19 Spiele in der Premier League für David Moyes, erzielte jedoch nur ein Tor und lieferte keine Vorlagen.

Auch in den Pokalwettbewerben schnitt der Mittelfeldspieler nicht viel besser ab und erzielte in 36 Spielen wettbewerbsübergreifend nur vier Tore und Vorlagen.

18+. Spiele sicher. Nur Neukunden mit Promo-Code H30, Mindesteinsatz 10 £/10 €, Mindestquote 1/2, Gratiswetten werden als 2 x 15 £/15 € ausgezahlt, Gratiswetten werden nach Abrechnung der ersten qualifizierenden Wette gutgeschrieben, Gratiswetten verfallen 30 Tage Nachdem die qualifizierende Wette platziert wurde, gelten Beschränkungen für Zahlungsmethode/Spieler/Land. begambleaware.org #AD

Lingard-Rückkehr?

An anderer Stelle scheint West Ham mit Jesse Lingard bereits einen Ersatz für Vlasic zu haben.

Der englische Nationalspieler hatte in der zweiten Hälfte der Saison 2020/21 eine hervorragende Leihgabe bei West Ham, als er in 16 Spielen neun Tore erzielte.

Jetzt, da sein Vertrag im Old Trafford Ende dieses Monats ausläuft, ist es soweit gemeldet dass West Ham darauf wartet, dass Lingard eine Entscheidung über seine Zukunft trifft, nachdem er sein Interesse mit einem formellen Angebot einer Rückkehr in den Club gefestigt hat.

Der Engländer erlebte eine harte Saison 2021/22, in der er sowohl unter Ole Gunnar Solskjaer als auch unter Ralf Rangnick am Rande des Kaders von United blieb.


Quellenlink