Tottenham identifiziert Potter als Ziel erster Wahl, um Antonio Conte zu ersetzen


Berichten zufolge hat Tottenham Hotspur das primäre Ziel des Vereins identifiziert, im Falle eines Abgangs im Sommer den Platz von Antonio Conte einzunehmen.

Spekulationen über die Zukunft des italienischen Taktikers Conte sind in letzter Zeit natürlich in den Medien weit verbreitet.

Dies geschieht inmitten des Vorschlags, dass der Ex-Chef von Chelsea und Juventus als potenzieller Ersatz für den scheidenden Schulleiter von Paris Saint-Germain, Mauricio Pochettino, vorgesehen ist.

Einige Verkaufsstellen in Frankreich sind sogar so weit gegangen zu behaupten, dass Conte seine Dienste dem französischen Meister angeboten hat, nachdem er von seiner Zeit in Nord-London bisher völlig unterfordert war.

Und wenn man den neuesten Meldungen aus den Medien vom Freitag glauben kann, dann sind solche Berichte möglicherweise nicht allzu weit von der Wahrheit entfernt …

Dies geschieht inmitten der Zusicherung, dass die Machthaber im Tottenham Hotspur Stadium bereits damit begonnen haben, Notfallpläne für den Fall des Abgangs ihres Managers vor der nächsten Saison aufzustellen.

Laut einem Bericht des zuverlässigen Matt Law des Daily Telegraph sind Spurs bereit, sich für Graham Potter als seinen Ersatz zu entscheiden, sollte Conte sich entscheiden, seine Talente nach Paris zu bringen.

Brightons Chef hat die Seagulls in dieser Saison mit Daniel Levy und Co. zu einer Rekordpunktzahl in der Premier League geführt. als langjährige Bewunderer bekannt.

Jeder derartige Schritt von Spurs, Potter an Land zu ziehen, würde sie jedoch voraussichtlich „über“ 10 Millionen Pfund zurückwerfen.

Anfield-Test

Um die Aufmerksamkeit wieder auf das Spielfeld zu lenken, wird Tottenham natürlich in etwas mehr als 24 Stunden wieder in Aktion sein.

Die Lilywhites werden am Samstagabend nach Anfield reisen, um einen entmutigenden Showdown in der Premier League mit Jürgen Klopps vierfachem Verfolger Liverpool zu erleben.

Das Aufeinandertreffen ist sowohl im Titelrennen als auch im Kampf um den europäischen Fußball von absolut entscheidender Bedeutung.

Mit nur noch vier verbleibenden Spielen in der englischen Top-Saison liegen die Spurs derzeit auf dem 5. Platz, zwei Punkte hinter dem Rivalen aus der Hauptstadt, Arsenal, inmitten eines angespannten Rennens um die letzten Plätze unter den ersten vier.

Sollte einer Niederlage von Tottenham auf Merseyside folgen, dass Arsenal am Sonntagnachmittag gegen den Abstiegskampf gegen Leeds United gewinnt, werden Conte und Co. würde sich daher mit einem fast unüberwindbaren Berg konfrontiert sehen, wenn auch mit einem mit Spannung erwarteten Nord-Londoner Derby noch in diesem Monat.

Jürgen Klopp lobt Tottenham und spricht über das Duell mit Real Madrid im Champions-League-Finale

Aufgedeckt: Die beiden Villarreal-Stars, die Tottenham gegen Liverpool gescoutet hat


Tottenham Wettquoten nächstes Spiel:

Liverpool vs. Tottenham Quoten: Ergebnis, beide Teams treffen, korrektes Ergebnis & Torschützen

Quellenlink