Tottenham bereitet 20-Millionen-Pfund-Angebot für Rechtsverteidiger vor


Berichten zufolge bereitet Tottenham ein 20-Millionen-Pfund-Angebot für Denzel Dumfries von Inter Mailand vor.

Laut dem Journalisten Ekrem Konur hat Tottenham ein 20-Millionen-Pfund-Angebot für den niederländischen Fußballer vorbereitet, während Inter erwägt, ein 40-Millionen-Euro-Angebot anzunehmen, das für den Verteidiger eingehen könnte.

Wer ist Denzel Dumfries?

Die meisten Fans haben den Namen Denzel Dumfries wahrscheinlich zum ersten Mal während des verschobenen Euro 2020-Turniers im vergangenen Sommer gehört.

Dumfries trat bei der Europameisterschaft für die Niederlande an und fiel mit seinen marodierenden Läufen auf der rechten Seite aus einer Außenverteidigerrolle auf.

Seine Auftritte bei der Euro 2020 würden ihm dann im Sommer-Transferfenster 2021, in dem er vom PSV zu Inter Mailand wechselte, viel Aufmerksamkeit einbringen.

Der 26-Jährige hat seitdem weiterhin bei Inter beeindruckt und in 29 Ligaspielen fünf Tore und fünf Vorlagen erzielt, während Inter versucht, die Krone der Serie A zu verteidigen.

Kontoeröffnungsangebot. Setzen Sie £10 und erhalten Sie £50 in Gratiswetten für Neukunden bei bet365. Mindesteinzahlungsanforderung. Gratiswetten werden als Wettguthaben bezahlt und können nach Abrechnung der Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung verwendet werden. Es gelten Ausschlüsse für Mindestquoten, Wetten und Zahlungsmethoden. Die Renditen schließen den Einsatz von Wettguthaben aus. Es gelten Fristen und AGB. 18+. begambleaware.org. Nur Einwohner von UK und ROI

Matt Doherty ein großer Fehlschlag

Tottenhams Interesse an Dumfries kommt inmitten von Tottenhams Kämpfen als Außenverteidiger.

Die Lilywhites haben eine Reihe von Spielern, die in der Außenverteidigerrolle agieren können. Abgesehen von Matt Doherty hat sich in letzter Zeit jedoch keiner von ihnen wirklich hervorgetan.

Infolgedessen ist es nicht allzu überraschend, dass Tottenhams Form von einer Klippe abfällt, jetzt wo Doherty verletzt ist.

Tottenham hatte vor der Verletzung des Iren sechs der letzten sieben Ligaspiele gewonnen. In den beiden Spielen seitdem gelang den Spurs jedoch kein einziger Torschuss.

Quellenlink