Thierry Henry hinterfragt Mikel Artetas Behandlung von William Saliba


Obwohl Saliba 2019 für den Verein unterschrieben hat, muss er für Arsenal noch wettbewerbsfähig auftreten.

Stattdessen wurde der Stopper drei Mal ausgeliehen und geht derzeit in Frankreich bei Marseille unter Vertrag.

Und obwohl ihm etwas Erfahrung fehlt, ist Saliba jetzt ein wichtiges Rädchen in Marseilles Abwehr, die in dieser Saison eine der besten Defensivbilanzen in der Ligue 1 vorweisen kann.

Jetzt, nachdem er mit Marseille beeindruckt hatte, hat Arsenal-Legende Thierry Henry Mikel Artetas Behandlung des Innenverteidigers in Frage gestellt:

„Sie haben nicht einmal zugelassen, dass er einen Fehler macht“, sagte die Arsenal-Legende gegenüber Amazon Prime über die Behandlung seines alten Klubs gegenüber Saliba. „Er ist vor einem Fehler gegangen. „Er hatte nicht einmal die Chance, um seinen Platz zu kämpfen. Was er hier leistet, ist außergewöhnlich. Er wurde mit einer Auswahl für das französische Team belohnt.

„Jetzt gehört er zu Arsenal, ich weiß nicht, wo er landen wird. Wir haben gesehen, dass es ihm ein wenig schwer fiel, sich zu diesem Thema zu äußern. „Was ich weiß, ist, dass er in der Arsenal-Gruppe hätte sein können. Ich bin nicht Mikel Arteta, aber ich fand es schwierig für ihn. Wie auch immer, er hat gut reagiert und das ist das Wichtigste.“

Kontoeröffnungsangebot. Setzen Sie £10 und erhalten Sie £50 in Gratiswetten für Neukunden bei bet365. Mindesteinzahlungsanforderung. Gratiswetten werden als Wettguthaben bezahlt und können nach Abrechnung der Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung verwendet werden. Es gelten Ausschlüsse für Mindestquoten, Wetten und Zahlungsmethoden. Die Renditen schließen den Einsatz von Wettguthaben aus. Es gelten Fristen und AGB. 18+. begambleaware.org. Nur Einwohner von UK und ROI

Saliba spricht über die Zukunft

An anderer Stelle an der Saliba-Front hat der Spieler selbst über seine Zukunft gesprochen.

Marseille verlor am Sonntagabend gegen Lyon und nach dem Spiel schien Saliba anzudeuten, dass er nicht über 2021/22 hinaus in Marseille bleiben würde:

„Mein Wunsch ist es, die Saison gut zu beenden und mit einer guten Note nach Hause zu gehen, falls ich nicht zurückkomme“, sagte Saliba. „Es wäre mir ein Vergnügen, auf jeden Fall zurückzukommen, es ist nicht so, als ob ich wüsste, dass ich nicht zurückkommen werde, es ist Marseille, es ist mein Verein.“

Quellenlink