Spurs schlägt Arsenal, um die Top-4-Hoffnungen am Leben zu erhalten


Ergebnis

Bei einem typisch dramatischen Duell in der englischen Hauptstadt an diesem Abend gewann Tottenham Hotspur Mikel Artetas Arsenal, um die Top-4-Hoffnungen des Vereins am Leben zu erhalten.

Eine katastrophale erste Halbzeit seitens der Besucher sah das Matchup bis zur Pause so gut wie entschieden, als ein Doppelpack von Harry Kane, beide Seiten einer unnötigen roten Karte von Rob Holding, Arsenal mit einem Berg verließ zu steigen.

Jede verbleibende Hoffnung auf ein unwahrscheinliches Comeback wurde dann weniger als 120 Sekunden nach Beginn der 2. Halbzeit ausgelöscht, als noch schlimmere Verteidigung seitens der Gunners auf typisch rücksichtslose Weise vom formstarken Son Heung-min bestraft wurde:

Tottenham von Antonio Conte wiederum hat die Lücke zum Viertplatzierten Arsenal auf nur einen einzigen Punkt in der Premier League-Tabelle geschlossen, wobei nur noch zwei Spielrunden zu erwarten sind.

Spielerbewertungen

Tottenham

Hugo Lloris – 5.5 – Bewältigte das Wenige, was er tun musste, souverän.

Davinson Sanchez – 6 – Panik breitete sich aus, als Cristian Romeros Name heute Abend aus Tottenhams Startelf gestrichen wurde, aber Sanchez, der Mann, der an seiner Stelle eingeführt wurde, machte die ganze Nacht kaum einen Fehler.

Eric Dier – 6 – Unbeschwert, schnörkellos, so wie Dier während seiner ganzen Zeit unter der Aufsicht von Antonio Conte ausgesehen hat.

Ben Davies – 5.5 – Der lebhafte Bukayo Saka hatte früh viel Ärger, sah aber den Abend bequem aus, als Spurs die Kontrolle über das Verfahren übernahm.

Emerson Royal – 6 – Eine typische All-Action-Leistung des oft kritisierten Emerson, der wie sein Gegenspieler Sessegnon beim letzten Mal auf einer guten Leistung an der Anfield Road aufbaute, um Antonio Conte einen Grund zum Lächeln zu geben.

Ryan Sessegnon – 6 – Eine weitere solide Leistung eines Spielers, der im Laufe der letzten Wochen viel besser aussah.

Rodrigo Bentancur – 6.5 – Nur knapp von seinem Mittelfeldpartner überstrahlt, war die Ankunft im Januar im Norden Londons ruhig und gelassen in seinem Pass, während er gelegentlich auch den dringend benötigten Vorwärtsdrang lieferte.

Pierre-Emile Hojbjerg – 7Überragend auf beiden Seiten des Balls im Herzen des Mittelfelds der Gastgeber. Eine echte Führungsleistung.

Dejan Kulusevski – 6Es gelang ihm nicht, wie die beiden anderen Mitglieder der Tottenham-Frontlinie in die Torjäger-Action einzusteigen, aber dennoch beeindruckend.

Sohn Heung-min – 7,5 – Son, der gerade von Partner in Crime Kane auf unsere Top-Bewertung gebracht wurde, bereitete Arsenal heute Abend von Anfang bis Ende Probleme, gewann einen Elfmeter, drückte Holding auf die rote Karte und schaffte es sogar selbst in die Torschützenliste.

Harry Kane – 8Welche Superlative bleiben übrig, um Tottenhams Anführer und außergewöhnlichen Torschützenkönig zu beschreiben? Kane trat am Donnerstag erneut auf, als seine Mannschaft ihn am meisten brauchte, und könnte bald Champions League-Fußball als Belohnung für seine Bemühungen zeigen.

Ersatz

Steven Bergwijn – Spät eingeführt, aber das Ergebnis war längst vernäht.

Lucas Moura – Spät eingeführt, aber das Ergebnis war längst vernäht.

Joe Rodon – N / A

Arsenal

Aaron Ramsdale – 4.5 – Konnte wenig gegen eines der Tore ausrichten, die über ihn hinausgingen. Zumindest ordentlich im Ballbesitz.

Cédric Soares – 3.5 – Cedrics Auftritt heute Abend zeigte einmal mehr, warum Arsenal im Sommer auf der Suche nach einem neuen Ersatz-Rechtsverteidiger ist. Hatte Mühe, mit Son Heung-min fertig zu werden, und verschenkte den Elfmeter, mit dem Kane den ersten Treffer des Spiels erzielte.

Rob-Holding – 1 – Alles, was mehr als eine Null ist, ist hier vielleicht großzügig. Eine frühe rote Karte nach nicht weniger als vier Fouls an Son verurteilte Arsenal zu einer Nacht zum Vergessen.

Gabriel Magalhaes – 4 – Hatte Mühe, mit der Körperlichkeit von Kane umzugehen, und verpasste mehr als eine Herausforderung, die er wahrscheinlich hätte stellen sollen. Ein seltener freier Abend für den Brasilianer.

Takehiro Tomiyasu – 5Das Beste aus Arsenals Backline, aber in Wahrheit sagt das nicht viel aus.

Mohamed Elneny – 5.5Ruhig, aber zu seiner Ehre weitgehend ordentlich im Ballbesitz. Bei weitem nicht der schlechteste Spieler auf dem Platz.

Granit Xhaka – 5 – Hatte in der ersten Halbzeit Mühe, sich im Mittelfeld zu profilieren, bevor er in eine ungewohnte Rolle als Linksverteidiger versetzt wurde. Nicht sein übliches Big-Game-Ich.

Bukayo Saka – 6Selbst an den für seine Seite schlechtesten Abenden tut Saka immer sein Bestes, um aufzustehen und gezählt zu werden. Bereit, aber mit wenig zu zeigen für seine Bemühungen.

Martin Ödegaard – 5.5 – Hat sein Möglichstes getan, um die Gäste im offensiven Sinne zum Laufen zu bringen, hatte aber wenig Hoffnung auf den Platzverweis von Holding. Hätte im und um den Strafraum vielleicht aber besser laufen können.

Gabriel Martinelli – 6 – Neben Saka Arsenals bester Spieler des Abends. Direkt und gefährlich während seiner ganzen Stunde oder so auf dem Platz.

Eddie Nketiah – 5 – Es sah so aus, als hätte er früh mit den Gunners an der Spitze Eindruck machen können, sah aber, wie sein Einfluss im Laufe des Kampfes nachließ.

Ersatz

Emile Smith Rowe – 4.5 – Nach der Einführung keine wirkliche Wirkung erzielt. Gebucht, weil er einen Spurs-Ausreißer spät gestoppt hatte.

Nuno Tavares – 5 – Hätte wegen einer feinen verspäteten Lieferung für Ödegaard eine Vorlage haben können. Vernünftig verteidigt.

Alexandre Lacazette – 4,5 – Hatte Mühe, spät in die Dinge einzusteigen, konnte aber kaum so viel dafür verantwortlich gemacht werden.

Was die Fans gesagt haben

Was Sie vielleicht übersehen haben

Die disziplinarischen Probleme von Arsenal gehen weiter …

Klicken Sie hier, um unsere neuesten Wetttipps für die Premier League anzuzeigen.

Die Tabelle der Premier League, so wie sie ist

# Team MP W D L F EIN D P
1 Manchester City 36 28 5 3 94 22 72 89
2 FC Liverpool 36 26 8 2 89 24 65 86
3 FC Chelsea 36 20 10 6 73 31 42 70
4 FC Arsenal 35 21 3 11 56 42 14 66
5 Tottenham Hotspur 35 19 5 11 60 40 20 62
6 Manchester United 37 16 10 11 57 56 1 58
7 West Ham United 36 16 7 13 57 46 11 55
8 Wolverhampton Wanderers 36 15 5 16 36 39 -3 50
9 Brighton & Hove-Albion 36 11 14 11 38 42 -4 47
10 Leicester City 35 12 9 14 52 56 -4 45
11 Kristallpalast 35 10 14 11 46 42 4 44
12 Aston Villa 35 13 4 18 48 49 -1 43
13 Brentford FC 36 12 7 17 44 52 -8 43
14 Newcastle United 36 11 10 15 40 61 -21 43
15 FC Southampton 36 9 13 14 41 61 -20 40
16 Everton FC 35 10 6 19 37 56 -19 36
17 Burnley FC 35 7 13 15 32 49 -17 34
18 Leeds United 36 8 10 18 39 77 -38 34
19 Watford FC 36 6 5 25 32 70 -38 23
20 Norwich City 36 5 6 25 22 78 -56 21

Zuletzt aktualisiert: vor 1 min


Arsenal Wettquoten nächstes Spiel:

Newcastle vs Arsenal Quoten: Ergebnis, beide Teams treffen, korrektes Ergebnis & Torschützen

Wann ist Anpfiff zwischen vs ?

19:03, Donnerstag, 12. Mai 2022

Quellenlink