Real Madrid verfolgt Liverpools Ziel nach Kylian Mbappes Brüskierung


Real Madrid hat seine Aufmerksamkeit in diesem Sommer auf Aurelian Tchouameni von AS Monaco und Liverpools Ziel gerichtet, nachdem er von Kylian Mbappes Entscheidung, in Paris zu bleiben, verbrannt wurde.

Mbappe war diesen Sommer ablösefrei verfügbar, da sein Vertrag mit Paris Saint Germain auslief, und Real Madrid hatte den Eindruck, dass das 23-jährige Phänomen zu ihnen wechseln würde.

In einer bizarren Wendung entschied sich Mbappe jedoch dafür, in Paris zu bleiben, einen neuen Dreijahresvertrag mit der Ligue 1-Mannschaft zu unterschreiben und zu gehen Los Blancos mit nichts. Nachdem sie ihre Eier fest in den Mbappe-Korb gelegt hatten, verpassten sie auch Superstar-Kollegen Erling Haaland, der stattdessen zu Manchester City wechselte.

Schlimmer noch, Berichte behaupten, Mbappe habe Real Madrids Präsident Florentino Perez über seine Entscheidung per SMS informiert. Sprechen Sie über das Hinzufügen von Beleidigungen zu Verletzungen.

La Liga hat inzwischen angekündigt, dass sie das anfechten werden, was ihr Präsident Javier Tebas als Beleidigung bezeichnete.

“Was PSG tun wird, indem es Mbappe mit großen Geldbeträgen erneuert, nachdem es in den letzten Saisons 700 Millionen Euro verloren hat und mehr als 600 Millionen Euro an Gehältern hat, ist eine Beleidigung des Fußballs”, schrieb er weiter sozialen Medien.

Vorerst aber steht die Entscheidung.

Tchouameni gezielt

Jetzt, nach spanischer Verkaufsstelle Markehaben sie ihre Aufmerksamkeit auf Monacos Mittelfeldspieler und Mbappe-Landsmann Aurelian Tchouameni gelenkt, der in dieser Saison die Aufmerksamkeit vieler Top-Klubs auf sich gezogen hat.

„Während die Zukunft von Dani Ceballos weiterhin geklärt ist, wird das Hauptziel darin bestehen, die Verpflichtung von Aurelien Tchouameni abzuschließen, einem Spieler, der sehr gesucht wird, aber vor einigen Tagen von Real Madrid erfahren hat, dass er in Monaco warten muss etwas länger“, berichten sie.

„Jetzt sind die Mittel verfügbar, um seine Ankunft vorzuziehen.“

Real Madrid verfolgt Liverpools Ziel nach Kylian Mbappes Brüskierung

MARSEILLE, FRANKREICH – 6. MÄRZ: Aurelien Tchouameni aus Monaco feiert den Sieg mit den Fans nach dem Uber Eats-Spiel der Ligue 1 zwischen Olympique de Marseille (OM) und AS Monaco (ASM) im Stade Velodrome am 6. März 2022 in Marseille, Frankreich. (Foto von John Berry/Getty Images)

Los Blancos wird jedoch einem harten Wettbewerb um seine Unterschrift ausgesetzt sein, da Liverpool ebenfalls an dem Youngster interessiert ist und einen Vorsprung vor dem spanischen Verein hatte. Indem sie sich auf Mbappe konzentrieren, könnten sie diesen Sommer noch ein drittes Ziel verlieren.

Quellenlink