Website-Icon TOLOS

Pep Guardiola macht nach dem jüngsten Zusammenbruch von Manchester City einen überraschenden Anspruch auf die Champions League


Pep Guardiola hat behauptet, dass die Besitzer von Manchester City ihm nicht gesagt haben, dass er die Champions League gewinnen muss.

Dies kommt natürlich nach dem jüngsten Zusammenbruch der Sky Blues im Wettbewerb, bei dem sie in der 90. Minute zwei Gegentore gegen Real Madrid kassierten, bevor sie dann das Halbfinale in der Verlängerung verloren.

Dieser Zusammenbruch ist nur das jüngste in einer langen Reihe von Pannen, die Pep größtenteils seit seinem Ausscheiden aus Barcelona im Wettbewerb hatte.

Trotzdem wollte Pep sicherstellen, dass die Besitzer von Manchester City ihm nicht gesagt haben, dass er den CL gewinnen muss:

„Letzte Saison haben wir die Champions League verloren. Es waren 13 Spiele. Wir haben elf gewonnen, eins unentschieden und eines verloren“, sagte er genannt. „Wenn wir die Champions League verloren haben, war es dann eine schlechte Champions-League-Saison? Absolut nicht. Auch in dieser Saison standen wir wieder im Halbfinale der Champions League.

„Wir wollen natürlich die Champions League gewinnen. Aber als sie mich angerufen haben, haben sie mir nicht gesagt, dass wir die Champions League gewinnen müssen. Nicht einmal die Premier League. Sie sagten, sie wollten in allen Wettbewerben bis zum Ende Konkurrenten sein, ein Team sein, das für unsere Fans schön anzusehen ist und in allen Wettbewerben so viele Spiele wie möglich gewinnt.

„Deshalb haben sie an meine Tür geklopft, um hierher zu kommen. Und wir haben es geschafft. „Es besteht kein Zweifel, in allen Wettbewerben haben wir es geschafft. Die Leute, die gegen uns spielen, wissen, dass sie gut sind. Sie rennen, sie kämpfen und sie bringen ihren Gegner ans Limit.

„So wird man zu einem soliden Klub. Ein Verein, auf den Sie sich verlassen können. Für Sponsoren, Fans, Leute, die uns folgen wollen, wenn sie den Fernseher einschalten und Man City sehen wollen. Die Ehrlichkeit dieser Spieler und dieses Teams ist seit vielen Jahren bemerkenswert.“

Kontoeröffnungsangebot. Setzen Sie £10 und erhalten Sie £50 in Gratiswetten für Neukunden bei bet365. Mindesteinzahlungsanforderung. Gratiswetten werden als Wettguthaben bezahlt und können nach Abrechnung der Wetten im Wert der qualifizierenden Einzahlung verwendet werden. Es gelten Ausschlüsse für Mindestquoten, Wetten und Zahlungsmethoden. Die Renditen schließen den Einsatz von Wettguthaben aus. Es gelten Fristen und AGB. 18+. begambleaware.org. Nur Einwohner von UK und ROI

Ist Pep bei Manchester City gescheitert?

Angesichts der Tatsache, dass die Champions League die einzige Trophäe bleibt, die Pep in Manchester entgeht, werden weiterhin Fragezeichen über dem Kopf des Spaniers hängen, da seine Kritiker darauf hindeuten möchten, dass seine Zeit bei City ein Misserfolg ist, wenn er die Champions League nicht gewinnt.

Angesichts dessen, wie sehr der Spanier das englische Spiel dominiert hat, ist es schwer zu argumentieren, dass er in England tatsächlich eine schlechte Zeit hatte.

Aber wenn es um Gespräche mit den besten Managern aller Zeiten in der Premier League geht, ist es schwieriger, für Pep zu plädieren, ohne eine europäische Trophäe den ersten Platz einzunehmen.

Quellenlink